Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

New beginnings place of safety

wird verwaltet von Susanne Wächter

Über uns

New beginnings place of safety ist ein in Südafrika eingetragenes soziales Projekt. Celia Babalwa Buso gründete im Jahr 2008 das Kinderheim "New Beginnings- Place of Safety" in Plettenebrg Bay, Südafrika. Was einst ihr Wohnhaus im Township Kwanotukhula etwa 4 Kilometer landeinwärts von Plettenberg Bay, darstellte, wurde ein Zuhause für elf Kinder.

Die Kinder sind auf Grund überforderter Eltern, sexuellem Missbrauch oder Obdachlosigkeit ein Teil dieser Familie geworden. Seit der Gründung im Jahr 2008 bemüht sich Celia jeden Tag den Kindern ein liebevolles, glückliches und soweit wie Möglich sorgenfreies Leben zu gewähren.

Dazu gehört eine gute Schulbildung. Durch den weltweiten Log down im Zuge der Covid 19 Pandemie kann die Bildung momentan nicht wirklich aufrecht erhalten werden, da die Wirtschaft in Südafrika extrem runtergefahren wurde. Die Kinder benötigen Unterstützung für die nächsten 3 Monate, um das Schulgeld und Ausstattung für Bücher etc zu zahlen. Bitte spendet.

Kontakt

6 Ngcabanga Street
6600
Plettenberg Bay/Kwanotukhula
Südafrika

Susanne Wächter

Nachricht schreiben