Deutschlands größte Spendenplattform

Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V

wird verwaltet von Dagmar Hildebrandt-Linne

Über uns

Die Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V. unterhält seit 1988 ein Elternhaus.
Insgesamt gibt es dort 17 Zimmer in denen Eltern und Geschwister während des stationären Aufenthaltes in der UMG-Kinderklinik ihres oft lebensbedrohlich erkrankten Kindes wohnen können. Ungefähr 220 Familien kommen pro Jahr ins Elternhaus und werden von einem psychosozialem Team in dieser schweren Zeit unterstützt und begleitet. Aber auch, wenn die Familien nach Hause entlassen werden, werden sie auf Wunsch weiterhin vom psychosozialen Team unterstützt. Neben Beratungsgesprächen und Hilfen bei der Wiedereingliederung der Kinder in Kindergarten und Schule organisiert das Elternhausteam vielfältige Aktionen und Freizeiten für die betroffenen Familien. Eine besondere Zuwendung erfahren die Familien, in denen ein Kind gestorben ist.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.131,97 € Spendengelder erhalten

  Dagmar Hildebrandt-Linne  21. Juli 2021 um 16:27 Uhr

Liebe Spender*Innen und Unterstützer*Innen,

das Projekt ist nun abgeschlossen und wir danken allen herzlich für Ihre Spende. Die Wipptiere sind bereits von den Kindern in Beschlag genommen und machen allen viel Spaß.  Die Mehreinnahme und damit Ihre uns entgegengebrachte Wertschätzung geben wir direkt und gern an die Familien weiter, die hier bei uns im Elternhaus ein vorübergehendes Zuhause finden. Eltern betroffener, schwer erkrankter Kinder können bei uns übernachten und so in unmittelbarer Nähe ihrer Kinder und damit jederzeit erreichbar sein. Hier finden sie Unterstützung durch sozialpädagogisch ausgebildete Mitarbeiter aber auch Kontakt zu anderen im Haus wohnenden, betroffenen Eltern. Wir sind somit in der Lage, heute und auch in Zukunft Kindern mit ihren Eltern, Geschwistern und Familien in einer schweren Zeit in vielfältiger Weise zur Seite stehen zu können. Zusätzlich zur Begleitung während des stationären Krankenhausaufenthalts, finden weitere regelmäßige Angebote in der Nachsorge statt: Wir bieten Familien- und Geschwisterfreizeiten, verschiedene Aktionen für Kinder und Jugendliche an, organisieren Pizzaabende, veranstalten ein Sommerfest und eine Weihnachtsfeier. Für verwaiste Familien und Geschwister gibt es spezielle Wochenenden oder Tage, an denen ressourcenorientiert an persönlichen Themen gearbeitet, jedoch auch gemeinsam Schönes unternommen wird. Einen tieferen Einblick in unsere Aufgaben und die damit verbundene Arbeit erhalten Sie auch unter www.elternhaus-goettingen.de.
Danke, dass Sie unsere Arbeit durch Ihre Aufmerksamkeit mittragen!  

Wir wünschen Ihnen, alles Gute, aber vor allem viel Gesundheit und einen herrlichen Sommer mit vielen tollen Augenblicken.  Herzliche Grüße aus dem Elternhaus Elternhilfe für das krebs-kranke Kind Göttingen e.V.
Petra Linne

 

weiterlesen

Kontakt

Am Papenberg 9
37075
Göttingen
Deutschland

Dagmar Hildebrandt-Linne

Nachricht schreiben