Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V

wird verwaltet von Dagmar Hildebrandt-Linne

Über uns

Die Elternhilfe für das krebskranke Kind Göttingen e.V. unterhält seit 1988 ein Elternhaus.
Insgesamt gibt es dort 17 Zimmer in denen Eltern und Geschwister während des stationären Aufenthaltes in der UMG-Kinderklinik ihres oft lebensbedrohlich erkrankten Kindes wohnen können. Ungefähr 220 Familien kommen pro Jahr ins Elternhaus und werden von einem psychosozialem Team in dieser schweren Zeit unterstützt und begleitet. Aber auch, wenn die Familien nach Hause entlassen werden, werden sie auf Wunsch weiterhin vom psychosozialen Team unterstützt. Neben Beratungsgesprächen und Hilfen bei der Wiedereingliederung der Kinder in Kindergarten und Schule organisiert das Elternhausteam vielfältige Aktionen und Freizeiten für die betroffenen Familien. Eine besondere Zuwendung erfahren die Familien, in denen ein Kind gestorben ist.

Kontakt

Am Papenberg 9
37075
Göttingen
Deutschland

Dagmar Hildebrandt-Linne

Nachricht schreiben