Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original bankettfuermillionen

Downtown Connection e.v.

wird verwaltet von D. Conto Obregon (Kommunikation)

Über uns

Das „Bankett der Million“ hilft Straßenkindern in aller Welt!

Selbst gut essen und damit auch noch Gutes tun – dazu laden der Verein Down Town Connection e.V. und das Internationale Straßenkinder-Archiv im Rahmen des „Bankett für Millionen“ alle Mitbürger ein.

Unter dem Motto „Barriga llena - corazón contento“ (Gefüllter Magen - glückliches Herz) werden beim „Bankett für Millionen“ unterschiedliche Suppen aufgetischt. Ein kulturelles Begleitprogramm und eine Tombola runden das Bankett ab. Ein kurzer Vortrag informiert die Gäste über die Situation der Straßenkinder in aller Welt, jedes Jahr wird ein neues Projekt unterstützt, diesmal zu dem Zufluchtsprojekt Ngangi im Kongo, Afrika.

Unsere Kampagne will jedes Jahr auf die weltweite Problematik und steigende Zahl der auf der Strasse lebenden Kinder und Jugendlichen aufmerksam machen. Durch die Auseinandersetzung mit der Lebenssituation sozial benachteiligter Menschen überall in der Welt, soll eine Brücke zwischen geschlagen werden. Die Zahl der Strassenkinder wird weltweit derzeit auf 250 Millionen geschätzt, die meisten davon leben in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Ziel des Banketts ist die Unterstützung von:
- Projekten und Initiativen weltweit
- innovativen Hausprojekten, die Kindern eine Alternative bieten
- innovativen Schulprogrammen, die die Überforderung von Kindern in einer Leistungsgesellschaft minimieren und die Freude am Lernen stabilisieren

Die Einnahmen aus dem jährlichen Event „Bankett für Millionen“ sollen dafür sorgen, dass Straßenkinder eine geeignete Verpflegung und Versorgung erhalten. Da die Berliner Mitarbeiter des „Bankett für Millionen“ ehrenamtlich arbeiten, kommen die Einnahmen ohne großen Verwaltungsamt den Kindern direkt zugute.
Um das „Bankett für Millionen“ zu einem großen Erfolg werden zu lassen, benötigen wir Sponsoren, Helfer/innen und Mitwirkende.
Weitere Informationen unter: www.bankettfuermillionen.de
Straßenkinderinfos unter: www.strassenkiner-archiv.de

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Die Lage in Goma ist sehr Schwer

  D. Conto Obregon  18. Dezember 2008 um 12:37 Uhr

Liebe Sponsoren und Unterstützer/innen,

in Name des Projektsverantwortlichen in Goma möchten wir uns herzlich für die Unterstützung des Projekts "INUKA -Mädchenwohnheim bedanken.

Leider ist das Projekt wegen der aktuellen politischen Ereignissen in Goma und der Region Nord-Kivzu stark betroffen. Viele Menschen befinden sich auf der Flucht. Internationale Organisationen und Projektpartner vor Ort müssen diese Menschen helfen.

Die Kinder  sind traumatisiert und krank. Einige Cholera Fälle sind schon aufgetreteten und werden in einer improvisierten Qurantäne-Station betreut. Der Bau des Projektes musste aus diesen Gründen unterbrochen werden.

Die Spenden werden für Nahrung und Medikamente benötigt.

 

weiterlesen

Kontakt

Pfalzburgerstr. 42
10717
Berlin
Deutschland

Fill 100x100 original dolly1

D. Conto Obregon

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite