Deutschlands größte Spendenplattform

Rot-Weiss Essen e.V. Coronahilfe

wird verwaltet von Robert Mlakar

Über uns

Ein Fussballverein, der alle Essener vereint, steht vor der größten finanziellen Herausforderung seit seinem Bestehen! 2,5 Millionen Euro Minus könnten es werden- im worst case. Unverschuldet. Wir Essener möchten einen Verein, der für diese große Stadt einmal in der höheren Klasse spielt. Alles, was möglich war an öffentlichen Mitteln wie u.a. Kurzarbeitsregelung & Co. wurde ausgeschöpft. Einnahmen kann der Verein, wie so viele Vereine zur Zeit, ohne Zuschauer nicht generieren. Das ist das "Geschäftsmodell" (Zitat Markus Uhlig, Vorstandsvorsitzender von Rot-Weiss Essen): Viele Zuschauer, die viel Bier trinken, viel konsumieren, vielleicht noch ein Trikot und einen Schal im Fanshop kaufen usw.
Um die immens große Lücke ein wenig abzufedern, benötigen wir einen "Tropfen auf dem heissen Stein" und hoffen ihn u.a. hier zu finden. Macht mit! Und lasst aus dem Tropfen vielleicht ein Gläschen werden. Vielen Dank.

Kontakt

Hafenstraße 97a
45356
Essen
Deutschland

Robert Mlakar

Nachricht schreiben