Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Beratungsstelle für Mädchen in Not - Vaks e.V.

wird verwaltet von Melissa Thor

Über uns

Wir sind eine Anlauf- und Beratungsstelle für Mädchen und junge Frauen bis zum Alter von 26 Jahren, die von sexueller Gewalt betroffen sind bzw. waren und deren Bezugspersonen. Der Träger der Beratungsstelle FÜR MÄDCHEN IN NOT ist der Verein für soziale Arbeit und Kultur Südwestfalen e.V. (VAKS).
Bei weiblichen Jugendlichen und jungen Frauen findet die Beratung meist in Form von persönlichen Beratungsgesprächen statt. Für Mädchen bieten wir die klientenzentrierte Spielvariante nach C. Rogers an. Die Beratung kann aber auch telefonisch, per Mail oder durch Whatsapp erfolgen.

Neben den Beratungen führen wir auch Präventionseinheiten an Kitas und Schulen durch. Auch Informationsveranstaltungen für Schüler, Lehrer, Eltern und Interessierte werden angeboten.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 17,54 € Spendengelder erhalten

  Melissa Thor  20. Januar 2021 um 10:28 Uhr
Betroffenen von sexualisierter Gewalt muss auch in Zeiten von Corona geholfen werden. Dazu sollen sie pädagogische "Notfallkoffer" erhalten, durch welche sie auch Zuhause die Möglichkeit bekommen, mit dem Erlebten umgehen zu können.
weiterlesen

Kontakt

Moltkestraße
57223
Kreuztal
Deutschland