Deutschlands größte Spendenplattform

Andheri Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen

wird verwaltet von Bernd Schmitz

Über uns

Unser gemeinnütziger Verein "Andheri - Kinder- und Leprahilfe e.V. Dülmen besteht seit 1974. Mit Spendengeldern unterstützen wir den kath. Schwesternorden der "Helpers of Mary" in Mumbai/Indien. Diese Gemeinschaft wurde von der Dülmenerin Antonia Lehmkuhl (Schwester Priscilla) im Jahre 1942 mitgegeründet. Heute arbeiten die 390 Schwestern in indien, Äthiopia und Kenia in 70 Sozialstationen mit vielerlei Projekten gegen die Not. Unter dem Leitwort "Live for Love" leisten die "Marys" Entwicklungshilfe und Sozialarbeit für die Bedürftigen unabhängig von Religion oder Kastenzugehörigkeit. Sie erarbeiten Hilfsprogramme mit den Betroffenenund leiste somit Hilfe zur Selbsthilfe. Sie verbessern besonders die Situation der immer noch benachteiligten Frauen durch Grüdungen von Frauengruppen und bestärken sie in ihren Rechten. Junge Mädchen werden durch Unterricht und Bildung zu selbsständigen und selbstbewussten Frauen ausgebildet und haben somit Chancen auf ein menschenwürdiges Leben.

Kontakt

Koppelbusch 39
48249
Dülmen
Deutschland

Bernd Schmitz

Nachricht schreiben