Deutschlands größte Spendenplattform

TEXTILHAFEN

wird verwaltet von TEXTILHAFEN

Über uns

Im TEXTILHAFEN informieren wir durch Bildungsarbeit SchülerInnen und Erwachsene über textile Kreisläufe. Die Textilindustrie verursacht große Mengen an CO2 - aber niemand spricht darüber. Wir schon!
Außerdem haben wir eine transparente Sachspendensortierung. Damit auch alle Kleiderspenden dort ankommen, wo sie hin sollen: In die Kleiderkammer für obdachlose Menschen der Berliner Stadtmission.
Rund 90% aller obdachlosen Menschen in Berlin sind männlich, aber 90% aller Spenden, die wir bekommen, sind Frauen- und Kinderkleidung. Dieses Missverhältnis zwingt uns zum Handeln.
Durch Secondhandläden, mit Workshops zur Individualisierung von Kleidung, durch unser Upcyclinglabel WatertoWine und Kooperationen mit Upcycling-DesginerInnen versuchen wir unter #circulartextilemission, auf die Problematik ausrangierter Kleidung aufmerksam zu machen. Wir stemmen uns gegen die FastFashion-Industrie - und laden ganz Berlin ein, uns dabei zu helfen.

Kontakt

-
-
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite