Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original loguunplugged

unplugged - Das Beratungscafe

wird verwaltet von C. Haas (Kommunikation)

Über uns

unplugged - Das Beratungscafé ist seit 2005 in Mainz die Anlaufstelle für junge Menschen, die in einer schwierigen Lebenssituation stecken oder an einer psychischen Erkrankung leiden.

unplugged ist mehr als ein Café und mehr als eine Beratungsstelle.

Es ist ein Ort an dem die jungen Menschen zwanglos Ihre Freizeit verbringen und anderen Leuten begegnen können, die in einer ähnlichen Lebenssituation stehen. Vieles ist möglich: Eine Partie Billard spielen, im Internetcafé chatten, Gespräche mit den Mitarbeitern führen, an den Programmangeboten teilnehmen oder einfach im gemütlichen Café einen Cappuccino trinken.
Möglichkeiten der Beratung und der Unterstützung für Menschen mit seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen gibt es einige in Mainz. Das Besondere und auch Neue an unplugged ist, dass es auf die Altersgruppe der 16-27 jährigen ausgerichtet ist. Junge Menschen haben in dieser Lebensphase andere Bedürfnisse und brauchen ein Angebot, das auf sie zugeschnitten ist. Hier bietet unplugged den Betroffenen schnelle Hilfe ohne Zugangsbarrieren oder irgendwelche Kosten an.
Die sozialpädagogischen Fachkräfte sehen sich in der Beratung und der Begleitung der jungen Erwachsenen in einer Funktion als Lotse durch diese aufregende und wechselhafte Lebensphase. Gemeinsam werden Wege durch den Dschungel der Möglichkeiten und Hilfsangebote gesucht und erreichbare Perspektiven erarbeitet.
Aber auch die Strukturierung und Gestaltung des Alltags, der Umgang mit der Erkrankung oder Suchtfragen können Beratungsinhalt sein.

Eltern oder Partner können sich bei unplugged ebenfalls kompetent, vertraulich und kostenlos beraten lassen.

Wir unterliegen keiner Regelfinanzierung und unsere Angebote sind kostenlos. Daher sind wir auf Spenden angewiesen.
Nähere Informationen gibt es unter www.unplugged-mainz.de

Der Träger von unplugged ist die gpe, Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen gGmbH. Weitere Informationen zu der gpe finden Sie unter www.gpe-mainz.de

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  C. Haas  25. Oktober 2016 um 15:53 Uhr

Dieses Jahr konnten wir schon 20 Projekte durchführen. Mit jeder Unterstützung kommen weitere dazu.
Wir freuen uns über jede Form der Unterstützung.

Es wurden 20,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

Präventionsveranstaltungen in Schulklassen 20,00 €
weiterlesen

Kontakt

Leibnizstr. 47
55118
Mainz
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite