Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original logo

Chor La Bohème im Jugend- und Altenhilfeverein e.V

wird verwaltet von B. Schumann (Kommunikation)

Über uns

»La Bohème« ist der Name eines Leipziger Chores, dessen Zusammensetzung wohl einmalig in Deutschland sein dürfte: Seit August 2009 proben wir, etwa 40 Erwerbslose, junge Frauen in der Elternzeit, Rentner, Minijobber bzw. Geringverdiener gemeinsam zweimal wöchentlich am Vormittag in einem Chor. Zwei große Auftritte - im Dezember 2009 im Leipziger Gewandhaus sowie im Mai 2010 beim 2. Ökumenischen Kirchentag in München – haben wir mit beachtlicher öffentlicher Resonanz hinter uns gebracht; inzwischen häufen sich Auftrittsangebote.

Während andere »Arbeitsloseninitiativen« darauf orientieren, durch gezielte Maßnahmen Betroffene wieder in den (ersten) Arbeitsmarkt zu integrieren, spricht der Chor in einer ostdeutschen Metropole mit hoher Arbeitslosigkeit vor allem Menschen an, die langfristig erwerbslos und aus diesem Grund häufig in die gesellschaftliche Isolation geraten sind. Durch das Projekt soll der verbreiteten Resignation und gesellschaftlichen Isolation der Erwerbslosen entgegen gewirkt, Schwellenängste überwunden und selbstbewusstes, sicheres und offenes Auftreten entwickelt werden. Wir wollen Kultur nicht nur konsumierend erleben, sondern selbst als Teil des lokalen Kulturraumes auf anspruchsvollem Niveau gestalten. In einer Gesellschaft, in der sich die Menschen vorrangig über ihre Berufstätigkeit definieren, gibt uns der Chor ein Stück Bestätigung und Wertschätzung - Aspekte, deren sozialpsychologische und soziokulturelle Dimensionen sicher nicht zu unterschätzen sind.

Der Chor La Bohème« ist ein neues Angebot des Leipziger »Jugend- und Altenhilfeverein e.V.«, der in Paunsdorf und Grünau vorrangig Bildungs-, Freizeit- und Sportveranstaltungen organisiert und Tagesreisen für ältere Mitbürger wie auch Ferienspiele für die Kinder anbietet.

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Für diese Bedarfe habe ich eine (Teil-)Auszahlung veranlasst:

  B. Schumann  19. Dezember 2013 um 12:39 Uhr

Die ausgezahlten Spenden werden für die Finanzierung der Chorfreizeit in Dreiskau-Mukern
im November 2013 verwendet. Hier wurde das Weihnachtsprogramm intensiv geprobt, um die Weihnachtsauftritte des Chores  in gewohnter Qualität vorbereiten zu können.
Ist es doch das erstemal, dass wir als reiner Frauenchor zu Weihnachtzen auftreten.

Es wurden 250,00 € Spendengelder für folgende Bedarfe beantragt:

5 Freiplätze für die Chorfreizeit 2012 250,00 €
weiterlesen

Kontakt

Goetzstr. 4a
04177
Leipzig
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite