Deutschlands größte Spendenplattform

HundeFAIRmittlung Rumaenien e. V

wird verwaltet von Yvonne Wiesener

Über uns

Ein Straßenhund in Rumänien zu sein...
bedeutet in der überwiegenden Anzahl der Fälle – Gefahr. Gefahr auf der Straße überfahren zu werden, gequält zu werden, gejagt zu werden, eingefangen zu werden, in staatlichen Tierheimen (Sheltern) um das nackte Überleben kämpfen zu müssen. Und am Ende wartet nicht selten ein qualvoller Tod auf diese Tiere.

Niemals in Sicherheit, niemals ausreichend Futter, niemals medizinische Versorgung, im Winter vom Kältetod bedroht. Nur die Stärksten überleben – wenn sie denn den Hundefängern nicht in die Hände fallen....
Es gibt sehr viele Straßenhunde in Rumänien. Es ist ein Kopfgeld auf jeden Hund ausgesetzt, für Hundefänger ein lukratives Geschäft.

Wir haben uns entschlossen, hier zu helfen und arbeiten mit einigen rumänischen Tierschützern zusammen, die sich in der Nähe von Bukarest unter großem persönlichen Einsatz um diese heimatlosen Seelen kümmern. Futtertouren werden gefahren, die Hunde auf eigene Kosten untergebracht und medizinisch versorgt, ka

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 232,25 € Spendengelder erhalten

  Yvonne Wiesener  04. März 2021 um 14:04 Uhr

Hallo ihr lieben Unterstützer, 
Wir werden im Sommer eine Kastrations Kampagne im Umland von Bukarest  durchführen und die gespendeten Gelder dazu verwenden. Kastration ist die einzige Möglichkeit, dass Elend vor Ort zu verringern. Gerade auf dem Land leben viele arme Menschen, denen leider oft die finanziellen Mittel fehlen, um ihre Katzen und Hunde zu kastrieren. Wir werden genau diese Menschen ansprechen und ihre Tiere kostenfrei kastrieren. Gerne geben euch gerne ein Update 
Herzlichen Dank an Alle, die uns und die Tiere unterstützt haben ❤️🐕🐕

weiterlesen

Kontakt

Teichmannstrasse 1a
36199
Rotenburg
Deutschland

Yvonne Wiesener

Nachricht schreiben