Deutschlands größte Spendenplattform

Haus Petersberg-Stiftung KSdöR

wird verwaltet von Sascha Rotschiller

Über uns

Die Stiftung ist eine rechtsfähige kirchliche Stiftung des öffentlichen
Rechts im Sinne von Art. 21 Abs. 1 des Bayerischen Stiftungsgesetzes
(BayStG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 26. September
2008 und nach der Ordnung für kirchliche Stiftungen in den bayerischen (Erz-)Diözesen (KiStiftO) in der Fassung vom 1. Januar 2012.
Die Stiftung führt den Namen „Haus Petersberg-Stiftung“.
Der Sitz der Haus Petersberg-Stiftung ist Petersberg, 85253 Erdweg.
Zweck der Stiftung ist es, der Seelsorge und Bildungsarbeit in der Erzdiözese München und Freising, insbesondere im ländlichen Raum, zu
dienen und sie durch entsprechende Angebote, z. B. durch den Betrieb
einer Landvolkshochschule, zu fördern.
Die Einrichtungen der Stiftung dienen auch Veranstaltungen der allgemeinen Erwachsenenbildung, der Bildungsarbeit der Gemeinden, der kirchlichen Verbände und Organisationen sowie der Fortbildung von
Priestern, Diakonen und Laien.

Kontakt

Petersberg 2
85253
Erdweg
Deutschland

Sascha Rotschiller

Nachricht schreiben