Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Rhodos Pfoten e.V.

wird verwaltet von Christina Monz

Über uns

Wie alles begann?



Im Jahr 2013 verbrachte Christina ihren Urlaub in einem Hotel auf Rhodos, in welchem Lilly zum damaligen Zeitpunkt als Angestellte im Hotel arbeitete.

Während Ihres Aufenthalts traf Christina auf mehrere herrenlose Hunde. Sie sah das Leid der Tiere die teilweise misshandelt oder scheinbar ausgesetzt wurden. Deren Leben hing augenscheinlich am seidenen Faden oder sie hatten keinerlei Perspektive. Ihr war klar - ein Zuhause für die Fellnasen muss her. Auf der Suche nach einer Lösung traf sie auf Lilly. Gemeinsam gingen sie das "Projekt Tierrettung" anund konnten dadurch den ersten Fellnasen ein Zuhause in Sicherheit vermitteln.

Im Jahr 2017 entstand letztendlich der Verein Rhodos Pfoten e.V. aus diesem anfangs kleinen Projekt.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 59,99 € Spendengelder erhalten

  Christina Monz  11. August 2022 um 09:04 Uhr

Wir setzen die Spendengelder weiterhin ein, um Tierarztkosten und Futter zu bezahlen.
Das Futter ist, wie viele anderen Dinge auch, deutlich teurer geworden. 

weiterlesen

Kontakt

Hauptstr. 111
55592
Breitenheim
Deutschland

Christina Monz

Nachricht schreiben