Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Film- und Medienfestival gGmbH

wird verwaltet von Katrin Dietrich

Über uns

Die gemeinnützige Film- und Medienfestival gGmbH (FMF) mit Sitz in Stuttgart setzt seit 01.12.2000 erfolgreich ihren öffentlichen Auftrag um und organisiert hochkarätige und kreative Veranstaltungsformate in der Region Stuttgart. Aufgaben und Ziele sind die Förderung hochwertiger Medieninhalte, die kreative Konzeption und professionelle Durchführung herausragender Film- und Medienereignisse und damit die langfristige Stärkung der Kreativregion Stuttgart.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 243,75 € Spendengelder erhalten

  Katrin Dietrich  15. September 2022 um 17:03 Uhr

Das 29. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) ist am 08. Mai 2022 nach sechs spannenden Tagen voller Highlights aus der Welt der Animation zu Ende gegangen. Unter dem Motto „Black is Back!“, mit einem hochkarätigen Wettbewerbsprogramm, den umfangreichen Rahmenprogrammen und zahlreichen Gästen, zeigte das ITFS auch 2022 die Vielfalt von Animation und Games mit Filmen, Präsentationen, Talks, Workshops und Ausstellungen.

Das Festival glänzte erstmals in einer hybriden Ausführung. Nach drei Jahren konnte es endlich wieder vor Ort an zahlreichen wohlvertrauten, aber auch neuen Locations stattfinden. Insbesondere das Open Air auf dem Stuttgarter Schlossplatz war uns ein großes Anliegen: Nach wetterbedingtem verhaltenem Anfang beim Open Air wurden durch das starke Wochenende noch fast 25.000 Zuschauer*innen erreicht, die ein fröhliches und friedliches Fest der Animationskultur feierten. Nach rund zwei Jahren Pandemie verspürte man endlich wieder Leben in der Innenstadt.

Mit Eurer Spende habt Ihr die Finanzierung der Umsetzung und Betreuung unterstützt. Dafür möchten wir noch einmal Danke sagen! Wir hoffen, Euch bleibt das ITFS 2022 in positiver Erinnerung, und wir sehen uns nächstes Jahr persönlich wieder – vom 25. bis 30. April 2023! 

weiterlesen

Kontakt

Stephanstraße 33
70173
Stuttgart
Deutschland

Katrin Dietrich

Nachricht schreiben