Deutschlands größte Spendenplattform

Film- und Medienfestival gGmbH

wird verwaltet von Katrin Dietrich

Über uns

Die gemeinnützige Film- und Medienfestival gGmbH (FMF) mit Sitz in Stuttgart setzt seit 01.12.2000 erfolgreich ihren öffentlichen Auftrag um und organisiert hochkarätige und kreative Veranstaltungsformate in der Region Stuttgart. Aufgaben und Ziele sind die Förderung hochwertiger Medieninhalte, die kreative Konzeption und professionelle Durchführung herausragender Film- und Medienereignisse und damit die langfristige Stärkung der Kreativregion Stuttgart.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 682,49 € Spendengelder erhalten

  Katrin Dietrich  14. Juli 2021 um 15:55 Uhr

Das 28. Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) war ursprünglich hybrid geplant, konnte aber in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus erneut nicht in den Kinos, auf dem Stuttgarter Schlossplatz und in zahlreichen weiteren Kulturstätten stattfinden. Alle Zuhausegebliebenen in Stuttgart und auf der ganzen Welt lud das ITFS unter dem Motto „Creating*Diversity“ vom 04. bis 09. Mai 2021 zum OnlineFestival.ITFS.de ein. Sie haben uns mit Ihrer Spende dabei wesentlich unterstützt! 
Das Motto des diesjährigen Festivals war Creating*Diversity. Diese Vielfalt zeigte sich thematisch – neben Events zum Festival-Motto, das im Filmbereich wie auch bei den Games vertreten war – mit dem Fokus Frankreich, Pandemic Animation oder Women in Animation and Games. Genauso aber war das ITFS 2021 auch bei den Formaten und Medien äußerst divers aufgestellt. Auf dem Programm standen Screenings, Videos on Demand, zahlreiche Videokonferenzen, virtuelle Ausstellungen und Konzerte sowie der große ITFS Live-Stream. Einen kleinen Eindruck der digitalen Ausgabe des ITFS 2021 finden Sie auf YouTube: https://youtu.be/MkuGhkDAlwI    Mit dem ITFS VR Hub wurde eine neue Ebene der Begegnung geschaffen. Hier konnten sich die Besucherinnen und Besucher kostenfrei und virtuell als Avatare in zahlreichen Locations treffen und miteinander austauschen. Es wurde realisiert von der amerikanischen XR Designerin und Architektin Allison Crank und dem schweizerischen VR-Experten Christophe Merkle – und mit Ihrer Spende haben Sie uns in der Finanzierung der Umsetzung und Betreuung unterstützt. Dank Ihrer Spende konnten die so sehr vermissten persönlichen und auch zufälligen Begegnung mit den Künstler*innen und den anderen Zuschauer*innen während des ITFS zumindest im digitalen Raum ermöglicht werden. Ihre Spende hat uns geholfen, die Kosten für die Gestaltung und Programmierung der Plattform, den Aufbau einer digitalen Infrastruktur, die personelle Betreuung, die Anmietung von ausreichendem Server-Space sowie die zielgerichtete Bewerbung dieses neuen Angebotes zu decken.  Dafür möchten wir noch einmal Danke sagen!  Innerhalb des ITFS VR Hub wurden in verschiedenen virtuellen Räumen zahlreihe Events angeboten: Auf dem Schlossplatz konnte die große Preisverleihung des ITFS 2021 erlebt werden, im Club fanden die Empfänge zur Eröffnung und zur Preisverleihung mit einer Music Session mit Linda & Andrew sowie ein Electronic Music Set mit Michael Fakesch statt. Diverse Vorträge nutzten die virtuellen Präsentationsmöglichkeiten des Hubs – u. a. von den Hub-Entwicklern Allison Crank und Christophe Merkle zum Thema „How to Build Mozilla Hub” und mit Weijia Ma, die den Vortrag „Dans la rivière and other animation works” hielt. Im Workshop-Raum konnte speziell für das ITFS VR Hub ein eigener Avatar erstellt werden. Zudem wurden die Langfilm-Highlights „Der kleine Drache Kokosnuss“ und „Ritter Rost“ gezeigt.  Übrigens: Das ITFS VR Hub steht auch weiterhin allen zur Verfügung. Wer sich online mit Freunden und Freundinnen weltweit auf dem virtuellen Stuttgarter Schlossplatz treffen möchte, kann dafür über folgenden Link das ITFS VR Hub nutzen: https://onlinefestival.itfs.de/vr-hub/  Wir hoffen, Ihnen bleibt das ITFS 2021 in positiver Erinnerung, und wir sehen uns dann nächstes Jahr persönlich wieder – beim nächsten ITFS, das vom 3. bis 8. Mai 2022 hybrid in Stuttgart und digital stattfindet!  Vielen Dank! 

weiterlesen

Kontakt

Stephanstraße 33
70173
Stuttgart
Deutschland

Katrin Dietrich

Nachricht schreiben