Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

SSV Hohenacker e.V.

wird verwaltet von Ulrich Nefzer

Über uns

Der SSV Hohenacker ist ein Sportverein mit ca 950 Mitgliedern in insgesamt 4 Abteilungen: Turnen, Handball, Schützen und Oldies.
Das vereinseigene Gelände beherbergt neben der Schießanlage und einem Tartanfeld und Spielplatz für die Jüngsten auch noch eine Gaststätte und eine Grillstelle die vor allem im Sommer von vielen Schulen und Kindergärten genutzt wird.

Letzte Projektneuigkeit

Es gibt uns noch - leider auch Corona

  Ulrich Nefzer  04. Mai 2021 um 22:21 Uhr

Liebe Freunde und Förderer!

Vor einigen Wochen haben wir geschrieben: Wir biegen auf die Zielgerade... Jetzt stehen wir vor der Ziellinie. Die letzten Wochen haben wir den neuen Rasen verlegt und täglich gepflegt und gehegt.  Rund um den Spielplatz haben wir unsere Wege gereinigt und auch noch unseren Lagerschuppen saniert damit herumstehende Dinge nicht zum gefährlichen Spielzeug für die Kinder werden.  Wir gehen davon aus, dass wir am kommenden Montag der Wippe noch einen neuen Anstrich verpassen können und dann auch die letzten Kleinigkeiten verstaut werden und danach der Nutzung des Spielplatzes nichts mehr im Wege steht...

...wäre da nicht Corona. Aber auch hier haben wir uns erkundigt: Auf dem Spielplatz dürfen sich - wie auf jedem öffentlichen Spielplatz - jeweils eine Familie mit einer weiteren Person (+Kinder) als Gruppe aufhalten. Alle anderen Personen / Gruppen müssen sich dann mit entsprechendem Abstand zu anderen Familien aufhalten - es gelten die allgemeinen AHA-Regeln. Es gilt also keine konkrete Beschränkung auf eine Personenzahl, jede Gruppe ist selbst verantwortlich dass sie die geltenden Regeln einhalten.
Aufgrund der aktuellen Situation wollen wir jetzt aber nicht direkt den großen "Run" auf den neuen Spielplatz starten und dies überall bewerben - deshalb haben wir uns überlegt wie wir unseren neuen Spielplatz schrittweise eröffnen und wer hier die Chance haben soll als einer der ersten den Spielplatz zu nutzen. Diese Entscheidung fällt uns nicht schwer: Alle die uns im letzten Jahr unterstützt haben - ob finanziell oder durch ihre Hilfe - werden von uns als erstes angeschrieben: Nämlich IHR!

Ab sofort kann der Spielplatz während der Öffnungszeiten des Vereinsgeländes genutzt werden. Das ist von Mittwoch - Sonntag jeweils von 11 - 20 Uhr. Der normale Gaststättenbetrieb ist leider weiterhin nicht möglich - aber: Wenn ihr nach einem anstrengenden Kletter- und Spielabenteuer hungrige Kinder dabei habt und danach nicht selbst in die Küche stehen wollt und euch lange anhören wollt "Ich hab sooooo Hunger": Unser Team vom Schützenhaus hat uns Helfer die letzten Wochen immer wieder unterstützt und es wäre schön, wenn der eine oder andere der sich jetzt über den Spielplatz freut auch unser Schützenhausteam durch ein "Essen to go" unterstützt.

Wir sind unheimlich stolz auf das, was wir in den vergangenen 18 Monaten geschafft haben - ohne euch wären wir niemals so schnell zu diesem Ergebnis bekommen - von daher vielen Dank an euch alle für eure Unterstützung. 

Im Speziellen möchte ich aber hier auch noch ein ganz großes Dankeschön an ein paar wirklich sehr treue und fleissige Helfer schicken, ohne die es nicht möglich gewesen wäre:
- Peter Wirkner: Als Projektleiter hat er im letzten Jahr viele Stunden auf und vor allem für den Spielplatz verbracht! 
- Werner Heber: Auch als "Oldie" hat man natürlich Vorteile von einem Spielplatz: ein zufriedenes Enkelkind. Und wir hatten einen Helfer im Dauereinsatz
- Axel, Phil und Thomas Nefzer: Immer wenn man kurzfristig Hilfe gebraucht hat war einer da
- Die Männer von der 3. Mannschaft: Abriss und 10 LKW-Ladungen Hackschnitzel verteilt
- Rolf und die Läufer aus Endersbach: ich sage nur - Löcherchallenge-Versuchsobjekte...
- Jürgen und seine Mädels: Hunger und Durst konnten immer gestillt werden, da hatten wir nie Sorgen. Und auch Jürgen hat sich tatkräftig auf der Baustelle betätigt

Wir hatten vollmundig versprochen die Spendernamen auch auf einem Schild auf dem Spielplatz zu verewigen: Bitte schickt uns eine kurze E-Mail an info@ssv-hohenacker.de wenn wir euch mit eurem Vor- und/oder Nachnamen auf dem Schild erwähnen dürfen. Leider müssen wir das aus Datenschutzgründen nochmals explizit von euch das ok bekommen!

weiterlesen

Kontakt

Schützenstraße 50
71336
Waiblingen
Deutschland

Ulrich Nefzer

Nachricht schreiben

Rolf Sattelmaier

Nachricht schreiben

Peter Wirkner

Nachricht schreiben