Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Historische Eisenbahn Frankfurt e.V.

wird verwaltet von Siegrid Zscherneck

Über uns

Auszug Vereinssatzung:
§ 2 Zweck des Vereins
(1) Zweck des Vereins ist die Förderung der Volksbildung auf dem Gebiet der Eisenbahngeschichte.
(2) Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Mittel des Vereins dürfen nur für satzungsmäßige Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.
(3) Der Verein ist politisch und konfessionell neutral.
(4) Der Satzungszweck wird verwirklicht durch:
a) Die betriebsfähige Erhaltung von technisch/geschichtlich wertvollem Eisenbahnmaterial, insbesondere von Dampflokomotiven als technische Kulturdenkmäler (Industriearchäologie).
b) Die Durchführung von Personenbeförderung, um das Eisenbahnmaterial im Betrieb vorzuführen und damit die historische Entwicklung der Eisenbahntechnik darzustellen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.207,53 € Spendengelder erhalten

  Siegrid Zscherneck  16. Juli 2020 um 09:44 Uhr
Wasserdruckprobe erfolgreich!

Nachdem alle defekten Stehbolzen durch den Kesselschweißer erneuert wurden, stand die Wasserdruckprobe des Kessels an. Hierzu wurde der Kessel vollständig verschlossen und dann restlos mit Wasser gefüllt. Im Anschluss wurde der Kessel auf 21 bar Wasserdruck aufgepumpt und jegliche Bauteile auf eventuelle Undichtigkeiten hin überprüft. Das erfreuliche Ergebnis: Wasserdruckprobe ohne Mängel bestanden!  Damit waren die bisherigen Arbeiten erfolgreich und wir können nun die Lokomotive vollständig betriebsbereit zusammenbauen. Beim nächsten Termin mit dem Sachverständigen wird zunächst das Fahrwerk abschließend in Augenschein genommen und der Kessel angeheizt. Im Anschluss erfolgt eine Probefahrt zur Abnahme.
weiterlesen

Kontakt

Intzestr. 34
60314
Frankfurt
Deutschland

Siegrid Zscherneck

Nachricht schreiben

Sebastian Kornatz

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite