Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere Deinen Browser

Wir wollen die Welt mit Dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist Dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, Dein betterplace.org-Team

Fill 200x200 original 090917 e kp markenze aeec61 web.jpg

Die Klimapiraten

wird verwaltet von P. von Zwehl (Kommunikation)

Über uns

Segelt mit uns auf dem Strom der Zeit, denn die Klimapiraten engagieren sich gegen den Bau des Kohlekraftwerks in Brunsbüttel und für eine schnelle Energiewende hin zu 100% Erneuerbaren Energien.
Wir sind eine partizipative Kampagne, die eine bunte Mischung von jungen und alten Menschen bewegen will, sich für eine nachhaltige Gesellschaft einzusetzen.
Ziel der Kampagne ist es, die am Kohlekraftwerk beteiligten Stadtwerke zum Ausstieg aus dem Projekt Brunsbüttel und zum Einstieg in Erneuerbare Energien zu bewegen. Denn der Neubau des Kraftwerkes würde eine klimafeindliche fossile Energiepolitik für die nächsten 30-40 Jahre zementieren und das Erreichen der deutschen Klimaziele in Frage stellen. Daher möchten wir die über 50 beteiligten Stadtwerke unter dem Dach der Südwestrom GmbH durch dezentrale Aktionen davon überzeugen, dass sie Vorreiter der Energiewende sein können. Dafür müssen sie ihre Investitionen aber in Erneuerbare Energien stecken statt in unzeitgemäße Kohlekraftwerke.
Gemeinsam wollen wir einen Beitrag zur Verhinderung des katastrophalen Klimawandels leisten. Unsere Vision ist eine schnelle Energiewende hin zu 100% Erneuerbarer Energie und einer nachhaltigen Gesellschaft – ohne Kohlekraft.

Kampagnenauftakt ist der 05. August 2010 mit einem 4-tägigen Trainingslager für interessierte Personen in Tübingen und einer Aktion am 07. August 2010 auf dem Marktplatz

Letzte Projektneuigkeit

Latest news

Spendengelder, die nicht mehr für das Projekt ausgegeben werden können

  Mirjam u.  28. Oktober 2016 um 14:43 Uhr

Liebe Spender,
bei Projekten, bei denen Spendengelder über einen langen Zeitraum hinweg nicht angefordert wurden, sehen das Gesetz und unsere Nutzungsbedingungen vor, dass die Spenden von der gut.org gemeinnützigen AG (Betreiberin von betterplace.org) zeitnah für deren satzungsmäßige Zwecke verwendet werden müssen.

Deshalb setzen wir die noch nicht verwendeten Spendengelder für diese Zwecke ein

Vielen Dank für Eure Unterstützung,
das betterplace.org-Team

weiterlesen

Kontakt

Donaustrasse 94
12043
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite