Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Runder Tisch Marxloh e.V.

wird verwaltet von Thomas Mielke

Über uns

Der Verein Runder Tisch Marxloh e.V. engagiert sich seit seiner Gründung am 1. Januar 2013 neben seiner lösungsorientierten Stadtteilarbeit in Duisburg Marxloh, nachhaltig für Menschen in besonderen Lebenslagen. Dabei steht die Persönlichkeit eines jeden Menschen, seine biographischen Erfahrungen und sozialen Netzwerke im Rahmen eines ganzheitlichen und sozial ökologischen Selbstverständnisses im Mittelpunkt des Handelns.

Der Leistungsumfang wird unter Anwendung von Nachhaltigkeitsstrategien, ressourcen- und bedarfsorientiert im Sozialraum weiterentwickelt und bereitgestellt. Bei der Planung und Umsetzung zeigt der Verein höchste Aufmerksamkeit, Netzwerkkompetenz und Transparenz.

Der Verein ist seit November 2019 unbefristet anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe der Stadt Duisburg.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 260,99 € Spendengelder erhalten

  Thomas Mielke  23. März 2022 um 16:22 Uhr

Auch, oder trotz den schwierigen Umständen in Zeiten der COVID-19 Pandemie und wirtschaftlich angespannter Lage durch die anhaltende Insolvenz des eigenen Zweckbetriebes "Soziale Dienste Marxloh gGmbH", arbeitet der Verein Runder Tisch Marxloh e.V. mit viel ehrenamtlichen Engagement weiter. DENNOCH SIND UNSERE FIXKOSTEN NICHT GESICHERT UND WIR SIND AUF SPENDEN ANGEWIESEN UM ALL DAS WEITER SCHAFFEN ZU KÖNNEN: Das Bürgergerforum scharrt mit den Füßen, um seine Arbeit und die damit verbundenen Bürgerfragen, mit den Bürgern und Verantwortlichen der Stadt zu diskutieren. Zahlreiche Kreativprojekte für unsere Kinder und Jugendlichen mit und ohne Behinderung- warten auf ihren Start: Es wird mit Buddy Ollies Musik- und Trommelstudio weiter gehen. Außerdem wird wieder getanzt und gekocht. Wir freuen uns sehr auf zahlreiche Medien/Digitalprojekte, sowie das brandneue Kinderkino! Bis dahin halten wir das Tagesgeschäft unter Einhaltung aller Hygienevorschriften und einem Schnelltestzentrum auf dem Vereinsgelände aufrecht. Sieben AGH Kräfte werden bei uns ganztägig in verschiedenen Bereichen begleitet, wovon ein Teilnehmer bereits in diesem Jahr in eine sozialversicherungspflichtige Arbeit gebracht wurde. Dazu herzlichen Glückwunsch! Der Quartierservice des Vereins, arbeitet den Wirtschaftsbetrieben - zum Thema wilde Müllkippen zu und Bürgeranfragen nehmen wir eingeschränkt an und Helfen in den dringendsten Fällen direkt, oder vermitteln an die entsprechenden Stellen. Zudem leisten drei junge Menschen zurzeit soziale Arbeitsstunden ab und auch zwei Praktikantinnen lernen im Moment die aufgrund der Pandemie erschwerte Arbeit im sozialen Bereich kennen. Dies alles ist mehr als nur Ehrenamt und dennoch wird dies seit über zwei Jahren ehrenamtlich, gemeinschaftlich möglich gemacht. Dies ist keine Selbstverständlichkeit und bedarf einem großen Dankeschön an alle Beteiligten! Vielen Vielen Dank! Wir hoffen sehr, dass wir bald wieder unbeschwerter Arbeiten und in die Zukunft blicken können!

weiterlesen

Kontakt

An der Paulskirche 3
47169
Duisburg
Deutschland

Thomas Mielke

Nachricht schreiben