Deutschlands größte Spendenplattform

Kleine Patienten in Not e.V.

wird verwaltet von Ralph Wendling 1. Vorstand

Über uns

Der Verein Kleine Patienten in Not e.V. hat sich zur Aufgabe gemacht, sich im besonderen für Kinder, die in Notfallsituationen geraten, einzusetzen und sich um eine kindgerechtere Erstversorgung zu kümmern. Hierzu gehört neben der kostenlosen Ausstattung von Rettungsfahrzeugen sowie Unfallstationen mit "Benny - Den Trösterbären" auch aktive Präventionsarbeit (damit Kinderunfälle gar nicht erst passieren) und die Optimierung der Erstversorgung und Betreuung speziell "kleiner" Patienten.

So konnten alllein in den letzten 10 Jahren über 300.000 Trösterbärchen an Rettungskräfte und Ersthelfer übergeben werden. Darüber hinaus hat der Verein gezielte Aufklärungsarbeit bei Eltern und Rettungspersonal für den richtigen Umgang mit Kindern in Notfallsituationen betrieben und aktive Unterstützung bei der Notfallseelsorge geleistet.

Der Verein ist eingetragen im Vereinsregister Amberg und von den Finanzbehörden als gemeinnützig und mildtätigen Zwecken dienend anerkannt.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 146,25 € Spendengelder erhalten

  Ralph Wendling 1. Vorstand  14. Oktober 2021 um 12:49 Uhr

Vielen Dank an alle Spender unseres Projektes "Bärigen Trost spenden in München". Durch Eure großartige Unterstützung können wir auch weiterhin die vielen Ersthelfer und Einrichtungen in München, die mit verunglückten und traumatisierten Kindern zu tun haben, mit unseren bewährten Trösterbären bei ihrer wichtigen Arbeit unterstützen. Dafür nochmals ein ganz herzliches Vergelts Gott!

weiterlesen

Kontakt

Barbarastr. 6
92442
Wackersdorf
Deutschland

Ralph Wendling 1. Vorstand

Nachricht schreiben