Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Gleichwürdig. Miteinander. Lernen. e.V.

wird verwaltet von Gleichwürdig. Miteinander. Lernen. e.V.

Über uns

Als gemeinnütziger Leipziger Verein engagieren wir uns für befreiende Bildungs- und Erfahrungsräume.
Wir wollen erlebbar machen, dass Bildungseinrichtungen Orte sein können, in denen Menschen sich wertschätzend und anerkennend begegnen. Orte, an denen Menschen eigenen Interessen nachgehen, neue entwickeln und sich entsprechend ihrer Talente und Neigungen entfalten können – kurz: in denen wir gleichwürdig miteinander lernen. Dafür wollen wir Projekte für Menschen jeden Alters umsetzen, die langfristig einen Beitrag zur Transformation des Bildungssystems leisten.

Zu unseren ersten Projekten gehören:
+ die soziokratische Grund- und Oberschule »REFLEKTA«
+ eine beziehungsstarke Kindertagesstätte: »Kinderhaus Wildblumenwiese«
+ Veranstaltungen & Workshops für Menschen jeden Alters, insbesondere auch für pädagogische Fachkräfte

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 254,46 € Spendengelder erhalten

  Gleichwürdig. Miteinander. Lernen. e.V.  17. Juni 2022 um 14:35 Uhr

Liebe Unterstützer:innen,Liebe Freund:innen,Liebe Interessierte, wir wenden uns an Euch, um über den aktuellen Stand unseres Schulgründungsprojekts zu informieren. Wir fallen zu Beginn gleich mit der Tür ins Haus: Aktuell liegt die Schulgründung (notgedrungen) mehr oder weniger auf Eis. Vorerst. Was dazu führte, wie es aktuell ist und wie es weitergeht, erfahrt ihr bald ausführlich in unserem Newsletter. Hier schon mal die Kurzform (Achtung, Spoiler!): Wir haben in den letzten fünf Jahren die Erfahrung machen müssen, dass eine Schul- bzw. Campusgründung - mit unseren Ressourcen, systemkonträren Vorstellungen und (auch qualitativen) Ansprüchen - offenbar derzeit nicht realisierbar ist. Die Gründe sind vielfältig, hier die Top 4: ·       die schwierigen Abhängigkeiten des Genehmigungsverfahrens ·       die aktuell nicht lösbare Gebäudeproblematik·       das Weltgeschehen (Pandemie und Krieg) → unkalkulierbare Kostensteigerungen·       die schwindenden Ressourcen (in jeder Hinsicht) im Verein  Trauer, Erschöpfung und Frustration sammelten sich zunehmend bei uns. Eine Pause war nötig. Nun stehen Veränderungsprozesse an und es geht weiter! Aber anders. Wir wechseln den Kurs, aber unser langfristiges Ziel bleibt: der Aufbau eines Bildungscampus in Leipzig in dem Menschen unterschiedlichen Alters gleichwürdig miteinander lernen können. Gelder für einen Teil der Antragskosten haben wir hier über betterplace.org eingeworben. Danke an alle, die uns bis jetzt unterstützt haben. Wirklich: Vielen Dank! Wir sind sehr traurig und betroffen, dass wir das durch Eure Spenden finanzierte Brandschutzgutachten nun nicht mehr wie geplant für unsere Vision nutzen können. Sicher erinnert ihr Euch noch an unser tolles Gebäude und die Problematik mit der Mauer, die dann entstand. Hier könnt Ihr das gern nochmal in Ruhe nachlesen, wenn ihr möchtet.  Was passiert nun mit den angelaufenen Spenden und der Schulgründung? Wir legen unsere Gründungsanträge vorerst auf Eis, erhalten sie aber aufrecht - und damit bleiben auch die bisher schon entstandenen Kosten weiterhin fällig, wenn auch später. Der Antrag auf Eröffnung einer staatlich genehmigten Ersatzschule in freier Trägerschaft bleibt also bestehen. Eure Spenden kommen also nach wie vor hierfür zum Einsatz. Aktuell beläuft sich die angefallene  Spendensumme auf 254,46 €. Euer Geld werden wir nun auf unsere Vereinskonto anweisen, damit wir hier bei betterplace.org unser Projekt weiterhin aufrechterhalten können. Denn dafür gibt es Fristen, die wir einhalten müssen. Wir danken Euch allen von Herzen für Eure bisherigen Unterstützung, Euer Mitfiebern, Eure Hoffnung. Ihr hört bald von uns. Bleibt gespannt. Euer GML-Team 

weiterlesen

Kontakt

Klingenstraße 27
04229
Leipzig
Deutschland

Gleichwürdig. Miteinander. Lernen. e.V.

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite