Deutschlands größte Spendenplattform

Theater-hilft-Leben e. V.

wird verwaltet von Martina Mann

Über uns

Der Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Integration von Jugendlichen (Jugendhilfe nach § 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. (n) 4 der Abgabenordnung), sowie die Förderung von Kunst und Kultur (§ 52 Abs. 2 Satz 1 Nr. (n) 5 der Abgabenordnung.
Integration durch Theaterprojekte
Diese Zwecke sollen insbesondere durch Theaterprojekte erreicht werden. Die Planung der Theaterprojekte findet im Vereinssitz statt. Die Durchführung der Theaterprojekte erfolgt projektabhängig an unterschiedlichen Spielorten. Durch Theaterprojekte sollen insbesondere den Verfolgten und/oder Flüchtlingen und/oder Vertriebenen einen leichteren Zugang zur sozialen Kommunikation und zur Integration innerhalb der Gesellschaft ermöglicht werden.
Unser neues inklusives Theater-Projekt Amadeus hat vor 6 Wochen begonnen von und für Menschen mit und ohne Sinnesbeeinträchtigung, zur Musik von Mozart. Angeleitet wird das wöchentliche Treffen von Choreografin & Theater-pädagogin, sowie Audiodeskriptorin & Mobilitätstrainerin.

Kontakt

Hauptstr. 14
42555
Velbert
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite