Deutschlands größte Spendenplattform

Diakonische Stadtarbeit Kreuzweg e. V.

wird verwaltet von Robert Horvath

Über uns

Ein Verein für Arbeit unter Randgruppen im Raum Lörrach. Die geistige Basis ist die christliche Nächstenliebe. Der überkonfessionelle gemeinnützige Verein trägt sich überwiegend durch Spenden und ehrenamtliche Mitarbeit. In vier Häusern wird Wohnraum für über 40 Personen geboten, welche auf dem freien Wohnungsmarkt kaum eine Chance haben: Obdachlose, Angehörige der Drogenszene, Haftentlassene und Asylsuchende. Die meisten Bewohner sind suchtkranke Langzeitarbeitslose ohne berufliche Perspektive oder haben eine Berufsunfähigkeitsrente. Kreuzweg entstand aus einer christlichen Rockband gleichen Namens. Etwas später wurden in einer kleinen Kommune Suchtmittelabhängige aufgenommen und auf Therapie vermittelt. Seit 10 Jahren ist der Verein Mitglied im Diakonischen Werk Baden. Ziel ist neben der Bekämpfung von Obdachlosigkeit auch ein Auseinanderdriften der Gesellschaft zu stoppen. Hierzu das Café Kreuzweg, welches wahrscheinlich das erste Gratisrestaurant in Deutschland wird.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.119,24 € Spendengelder erhalten

  Robert Horvath  17. März 2021 um 17:20 Uhr

Das erste Gratisrestaurant Deutschlands konnte bedingt durch Corona noch nicht so starten wie vorgesehen, aber seit Ende Dezember verteilen wir im Sinne der Tafel zweimal die Woche gratis Lebensmittel. Das Essen wird warm zubereitet, die Gäste können es mit eigenen Gefäßen abholen. Dazu gibt es noch Kaffee oder Tee und Gebäck. Das Angebot wird gut angenommen, es sind Bedürftige und Personen, welche durch den Lockdown zu leiden haben. Die Bauarbeiten in Küche und Gastraumbereich sind abgeschlossen und die Umbaukosten sind bis auf kleinere Maßnahmen zum größten Teil finanziert. Durch Betterplace sind jetzt nochmal 1119,24 Euro zusammengekommen. Das Geld wird zum Bezahlen von Kosten für die Elektrik verwendet. Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Spenden!

weiterlesen

Kontakt

Dinkelbergstr. 14
79540
Lörrach
Deutschland

Robert Horvath

Nachricht schreiben