Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

BIKISA e.V.

wird verwaltet von Sabine Weiler

Über uns

"Bildung ist der Schlüssel zur Welt" - in diesem Sinne fördert der Verein „BIKISA e.V. – Bildung für Kinder in Südafrika“ seit 2009 Bildungsprojekte im East London Child and Youth Care Center (ELYCC), einem Kinderheim in East London/Südafrika. Die Idee dazu entstand durch die Mitarbeit einiger späterer Vereinsmitglieder im Kinderheim. Nach dem Ende ihrer Arbeit vor Ort wollten sie sich auch weiterhin um die Zukunft der Einrichtung kümmern, insbesondere um einen besseren Zugang zu Bildung für Kinder und MitarbeiterInnen. Durch die persönlichen Kontakte nach East London und zum Glen Stella Campus kennt der BIKISA e.V. – Vorstand stets die aktuelle Situation vor Ort und kann entsprechend handeln. In den vergangenen Jahren konnte zahlreiche Projekte umgesetzt werden, von der Qualifizierung der Child Care Worker, über bauliche Veränderungen bis hin zu einem "Independent Living Programme", das Jugendliche bei ihrem Weg vom Kinderheim in die Selbständigkeit unterstützt.

Letzte Projektneuigkeit

Neuigkeiten vom Preschool-Projekt

  Sabine Weiler  16. Dezember 2019 um 23:35 Uhr
Aus dem Reisebericht zur Supervisionsreise der BIKISA-Vorsitzenden Manuela Heuthaler:
Im November war ich auf Supervisionsreise in East London. Im Mittelpunkt standen Besuche und Begegnungen auf dem Glen Stella Campus: An zwei Vormittagen war ich in der Preschool, wo Olive und Ethel mit 19 Kindern arbeiteten. Ich konnte mich davon überzeugen, dass beide ein sehr gut eingespieltes Team sind und eine lernfreundliche Umgebung geschaffen haben, in der die Kinder spielerisch und zugleich strukturiert gefördert werden. Neu erfahren habe ich, dass die Kleinen an den Vormittagen in der Preschool auch mit der englischen Sprache vertraut gemacht werden: Olive spricht mit den 3-5-Jährigen durchgängig Englisch, während Ethel mit den ganz Kleinen sowohl in deren Muttersprache isiXhosa als auch in Englisch kommuniziert.

Weitere Neuigkeiten zu BIKISA-Projekten gibt unser Newsletter "Glen Stella News 14/2019", der unter bikisaev.wordpress.com/abrufbar ist.
weiterlesen

Kontakt

Hegelallee 46
14467
Potsdam
Deutschland

Sabine Weiler

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite