Deutschlands größte Spendenplattform

Badegewässer in Kibo e.V.

wird verwaltet von Thomas Bock

Über uns

Der Verein Badegewässer in Kibo e.V. wurde auf Initiative der 100-jährigen Stadträtin Lisel Heise am 21. August 2019 in Kirchheimbolanden gegründet

Getreu ihrem Motto "Wer etwas ändern will, muss sich dafür einsetzen" verfolgt Lisel Heise mit dem Verein das Ziel einer neuen Freibademöglichkeit in der Stadt, nachdem das Thielwoog-Bad in Kirchheimbolanden 2011 geschlossen wurde.

Dabei ist das Vereinsziel nicht auf eine bestimmte Art der Badestätte festgelegt, die Ideen reichen von einem Löschteich über ein (Natur-)Freibad bis hin zu einem großen Badesee. Wichtig ist Lisel Heise und den Vereinsmitgliedern, sich aktiv an einer Umsetzung zu beteiligen.

Kontakt

Neue Allee 1
67292
Kirchheimbolanden
Deutschland