Deutschlands größte Spendenplattform

Katzenschutzbund Osnabrück e.V.

wird verwaltet von Andreas Renner

Über uns

Aufgabe des Katzenschutzbund Osnabrück e.V. ist die Kastration frei lebender Katzen. Wir vermitteln ihren Nachwuchs über unsere Auffangstation. Freilebende Katzen werden an Futterstellen versorgt. In unseren Pflegestellen leben alte, kranke, sehr scheue oder aus anderen Gründen nicht vermittelbarer Katzen, die in unserer Obhut verblieben sind. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter im Außendienst sind mit Chiplesern ausgestattet und rücken aus, wenn tot aufgefundene Haustiere, zumeist Katzen gemeldet werden. Wir versuchen, die Besitzer zu ermitteln.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 2.274,57 € Spendengelder erhalten

  Andreas Renner  02. Juni 2021 um 15:59 Uhr

Unsere Aufgabe ist die Kastration frei lebender Katzen. für deren weitere Versorgung richten wir Futterstellen ein. Die Spendengelder werden hierfür eingesetzt.

weiterlesen

Kontakt

Dorfstr. 6
49191
Belm
Deutschland

Andreas Renner

Nachricht schreiben