Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

lighthouse würzburg e.V.

wird verwaltet von Markus Fenn

Über uns

lighthouse würzburg e.V. ist ein gemeinnütziger Verein in Würzburg/Zellerau.

Letzte Projektneuigkeit

Danke

  Markus Fenn  13. Januar 2021 um 14:18 Uhr

Hallo lighthouse-Freunde, 

das vergangene Jahr 2020 hat große Veränderungen gebracht. Corona hat unser aller Leben verändert und noch ist ungewiss, ob es wieder wie vorher werden kann. 

Wie schön ist es jedoch, wenn das Leben eines Menschen langfristig positiv verändert wird! Dafür arbeitet jeder Mitarbeiter im Lighthouse mit vollem Einsatz. 

Das letzte Jahr brachte auch im Lighthouse viele Veränderungen mit sich. Die neuen Räume wurden ausgebaut; wir sind noch am Einziehen, konnten die Räume aber schon mit Gruppen nutzen. Wir haben durch die neue Lage bisher unerreichte Familien in der Zellerau kennengelernt. Ein langjähriger Mitarbeiter hat Lighthouse verlassen, neue Mitarbeiter wurden und werden noch eingestellt. Wir planen, die Arbeit mit den Jungs und die Zusammenarbeit mit den Schulen zu verstärken. 

Für mich sind die Entwicklungen im Lighthouse ein großartiges Wunder. Wenn ich an den Anfang der Arbeit zurückdenke, hätte ich nie damit gerechnet, dass wir eines Tages so viele angestellte, professionelle Mitarbeiter haben würden. Ich habe nie zu träumen gewagt, dass wir einmal selbst Räume gestalten könnten, wie sie zu unserer Arbeit passen oder gar ganz neue Möbel aussuchen würden. Einen Werkraum haben wir uns schon immer gewünscht, jetzt ist er da. Und so vieles mehr. Ich kann nur staunen über all diese Geschenke, die auch durch Ihre Spende möglich geworden sind! Und ich bin Ihnen und Gott unendlich dankbar – so können wir weiterhin Liebe, Hoffnung und Licht in das Leben vieler Menschen bringen, das ohne Lighthouse vermutlich düsterer bleiben würde. 

Eine Mutter bekam von uns dieses Jahr ihren ersten Adventskalender im Leben geschenkt! Für viele eine Kleinigkeit und selbstverständlich. Doch diese Frau brach in Tränen aus, als sie den Adventskalender überreicht bekam. Sie wuchs bei ihrer Oma auf, die ihr Karotten und Kartoffeln in den Nikolausstiefel steckte, denn „böse Mädchen bekommen keine Schokolade“. 

Man kann sich kaum vorstellen, in welchen Verhältnissen manche Kinder in unserer braven Stadt Würzburg aufwachsen, wenn man damit keine Berührungspunkte hat. Ich erinnere mich noch daran, dass so manch ein Kind zu mir nach Hause kam, als ich noch in der Zellerau wohnte, weil Zuhause kein Essen im Kühlschrank und die Mutter abwesend war. Viele der Kinder erleben wenig menschliche Wärme und Geborgenheit, weil die Eltern selbst mit dem Leben überfordert sind. Was bedeutet da nur ein freundliches Lächeln eines Erwachsenen für dieses Kind, oder das Gefühl, wertgeschätzt und angenommen zu sein! Dieses hoffnungsvolle Licht möchten wir in den Herzen möglichst vieler Kinder und Eltern in der Zellerau anzünden und am Brennen halten. Durch Lighthouse können wir sie gemeinsam erreichen, wir direkt vor Ort und Sie durch Ihre wunderbare finanzielle Unterstützung. 

Von Herzen sage ich Ihnen DANKE dafür, vor allem im Namen der Familien, die in der Zellerau leben!

Licht leuchtet auf und hell strahlt die Nacht, die Welt ist noch nicht verloren!  

An diesen Liedvers muss ich dabei oft denken. Lassen Sie uns weiterhin gemeinsam Licht in die Herzen der Menschen hier bringen.  

Mit dankbarem Herzen sende ich ihnen fröhliche Grüße aus dem Lighthouse,  

Ihre Nicola Rimkus 
Gründerin und Vorstandsmitglied des Vereins 


weiterlesen

Kontakt

Maillingerstr. 11
97082
Würzburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite