Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Madata Suru e.V.

wird verwaltet von Inga Feuser

Über uns

Madata Suru e.V. wurde ins Leben gerufen, um Kinder, die in Armut leben müssen, zu unterstützen. Unsere deutsch-indische Zusammenarbeit hat ihre Wurzeln in einem Schüleraustausch zwischen Mumbai und Köln. Aus der Konfrontation mit der Armut der Menschen vor Ort entstand die Idee, einen von diesem Austausch unabhängigen Verein zu gründen, der eine dauerhafte Unterstützung benachteiligter Menschen im Raum Mumbai zum Ziel hat. Im Oktober 2017 haben wir unsere Partnerorganisation „Karunya Trust“ kennengelernt und waren uns schnell einig, dass wir ihr zusammenarbeiten wollen. Die Vereinsgründung erfolgte im März 2018. Die Mitglieder sind eine bunt gemischte Gruppe aus Lehrer*innen, ehemaligen Schüler*innen, Freunden und Interessierten. Der Name „Madata Suru“ leitet sich von einem Ausdruck aus der Sprache Marathi, der Amtssprache des indischen Bundesstaates Maharashtra, ab, zu dem Mumbai gehört. „मदत सुरू“ [Madata surū] bede bedeutet so viel wie „Starthilfe“.

Kontakt

Am Alten Stellwerk 51
50733
Köln
Deutschland