Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Freie Schule Pankow eG

wird verwaltet von Julienne Diodone

Über uns

Die Freie Schule Pankow ist eine selbstverwaltete alternative Schule in Berlin. Gegründet Anfang der 90er Jahre war es ein Ziel aller Beteiligten einen Ort zu schaffen, an dem Kinder in ihrem eigenen Tempo lernen können, sich selbstbestimmt Ziele setzen und den Schulalltag aktiv mitgestalten. Im Jahr 1996 wurde wir als Grundschule vom Berliner Senat vorläufig genehmigt. 2000 erhielten wir die Anerkennung als Ersatzschule. 2012 begannen wir mit dem Aufbau der Sekundarstufe 1. Im Jahr 2015 erhielten wir dafür ebenfalls die Anerkennung des Berliner Senats. Seitdem dürfen wir auch die Prüfungen für die Berufsbildungsreife und den Mittleren Schulabschluss an unserer Schule durchführen. Im folgenden Jahr wurde die gemeinnützige Genossenschaft Freie Schule Pankow eG Trägerin der Schule. In ihr sind die Mitarbeiter*innen sowie Eltern der Schule organisiert. Wir sind Mitglied im daks (Dachverband alternativer Kinder- und Schülerläden) und im Bund freier Alternativschulen (BfAS).

Letzte Projektneuigkeit

Es geht mit großen Schritten voran!

  Julienne Diodone  13. August 2020 um 12:29 Uhr

Frisch zurück aus den Sommerferien möchten wir euch gern die neuesten Fortschritte am Bau präsentieren, doch zuerst sagen wir allerherzlichst DANKE für eure Spenden und Interesse an unserem Neubau-Projekt. Eure Unterstützung bedeutet uns nicht nur finanzielle Erleichterung sondern zeigt uns auch dass wir mit unserem Weg, der Jugend alternatives und modernes Lernen zu ermöglichen, auf regen Bedarf stoßen und diesen Weg nicht alleine gehen.

Nun zu den Neuigkeiten:

Die Sporthalle
Die Fassade der Sporthalle ist fertig! Sie strebt athletisch 7 Meter gen Himmel und sowohl aussen als auch innen macht das neue Erscheinungsbild einen modernen und seriösen Eindruck. Die farblichen Akzente zwischen den aus Sonnenschutz-Gründen milchigen Gläsern kehren in der Schulfassade wieder und ziehen sich bis ins Kellergeschoss. So bleiben Halle und Schulgebäude verbunden, obwohl es 2 unterschiedliche Fassadensysteme sind.
Die untauglichen Scheiben des Aufzug-Schachtes wurden abgenommen und der Schacht im Look der Turnhallen neu errichtet.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/071/900/232829/limit_600x450_image.jpg

Die Fassade des Schulgebäudes
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/071/900/232827/limit_600x450_image.jpg

Der Abriss der Scheiben des Schulgebäudes hat hofseitig begonnen, zeitgleich werden die neuen Fenster eingesetzt. Die Rahmung der Fenster innerhalb der Räume besteht größtenteils aus Holz, sodass die kalten Materialen Glas und Beton nun eine heimelige warme Note bekommen. Die Klassenzimmer wirken gleich ganz anders, wir sind begeistert!

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/071/900/232828/limit_600x450_image.jpg

Die Gerüste werden im Zuge des Fenstereinbaus nach und nach abgebaut und Woche für Woche offenbart unser Bau mehr von seinem neuen Antlitz. 

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/071/900/232830/limit_600x450_image.jpg

Sobald die hintere Fassade fertig ist soll der Laubengang der die Klassenräume in allen Etagen verbindet und der Treppenturm zur Sporthalle errichtet werden. Danach wird der Garten- und Landschaftsbauer mit seiner Arbeit auf dem Schulhof beginnen: Regendrainagen werden gelegt, die Böschung zum Kellergeschoss gesichert, Wege angelegt und das Gelände im Allgemeinen bearbeitet. 

Auch für diese Arbeiten bitten wir um eure finanzielle Unterstützung! Bitte drückt weiterhin fleißig die Daumen dass der Baufortschritt mit großen Schritten und ungestört verlaufen kann. Es ist bereits Land in Sicht.

Dankende Grüße
Die Freie Schule Pankow

weiterlesen

Kontakt

Grabbeallee 66
13156
Berlin
Deutschland

Julienne Diodone

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite