Deutschlands größte Spendenplattform

Zeidel-Museum Feucht e.V.

wird verwaltet von Frank Landsgesell

Über uns

Das Zeidel-Museum Feucht bietet seinen Besuchern zwölftausend Jahre Kulturgeschichte der Bienen und des Meschen, mit dem Schwerpunkt des Mittelalterlichen Zeidelwesens.

Die Körperschaft fördert folgende gemeinnützige Zwecke:
- Förderung von Kunst & Kultur
- Förderung der Volks- und Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe
- Förderung des Naturschutzes und der Landschaftspflege
- Förderung des Umweltschutzes
Förderung der Heimatpflege
- Förderung der Heimatkunde

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.341,50 € Spendengelder erhalten

  Frank Landsgesell  04. März 2021 um 13:58 Uhr
Aufstellung der Digitalen Stelen im März 2021
 
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/071/736/244886/limit_600x450_image.jpg

 Hardware
Im Mai und Juni 2020 waren wir auf der Such nach geeigneten digitalen Medien-Stelen für den Aussenbereich. Wir fuhren im Juli nach Bielefeld zur Firma ST-Vitrinen Trautmann GmbH. uns schauten uns einige Systeme bei einer Werksführung an und kamen auch sehr schnell zur Erkenntnis, dass die Firma ST-Vitrinen Trautmann der geeignete Partner für unseren digitalen Medien-Stelen ist.

Die Bestellung der 3 Medien-Stelen kam dann im September und zur Auslieferung Mitte Dezember zu uns ans Zeidel-Museum Feucht.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/071/736/244896/limit_600x450_image.jpg

Software
Parallel zur Hardware Beschaffung wurde das Backend (Server) aufgesetzt. Zum permanenten Speichern der Daten dient ein Content Managementsystem (CMS) mit zugehöriger Datenbank. Das Frontend (UI) wurde in Zusammenarbeit mit einen Designer Team aus Bamberg entwickelt.

Installation im Aussenbereich
Aktuell (Januar) hat die Marktgemeinde vor dem Zeidel-Museum bereits ein erstes Fundament gesetzt mit zugehörigem Leerrohr für Strom und Internetanschluss. Sobald es das Wetter zulässt werden dann der Strom und die Internetverbindung an das Gemeindeversorgungssystem angegossen und die erste der drei Medien-Stelen auf dem Fundament fest verankert. Die restliche zwei Stelen werden danach sukzessive entlang des Wegs am Gauchsbach installiert.

Geplante Eröffnung
Sofern uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, würden wir den Zeidel-Pfad zum nächsten Zeidel-Markt in Feucht im Mai 2021 offiziell eröffnen. Und hoffentlich mit vielen Gästen.

Des Weiteren wurden wir (Zeidel-Museum) und unsere digitale Strategie im Boten und einigen Zeitungen mit einem ausführlichen Artikel erwähnt und gewürdigt.

weiterlesen

Kontakt

Pfinzingstrasse 6
90537
Feucht
Deutschland

Frank Landsgesell

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite