Deutschlands größte Spendenplattform

Ein Kiwi gegen Krebs gemeinnützige UG (haftungsb.)

wird verwaltet von Tatjana Radetzky

Über uns

EIN KIWI GEGEN KREBS - Für eine Kindheit ohne Krebs

Unser Motto lautet:
Gemeinsam gegen Krebs, denn gemeinsam sind wir stärker und können so viel mehr erreichen!

Unser Ziel:
Fortschritte und neue Erkenntnisse in der Hirntumorforschung sowie die Hoffnung auf neue erfolgversprechende Therapien.


EIN KIWI GEGEN KREBS setzt sich für das KiTZ Heidelberg und dort vor allem für die Kinderkrebsforschung ein. Aber auch für die Dinge, die krebskranken Kindern und auch ihren Eltern das Leben etwas verschönern, Glücksmomente schenken und die Krankheit so vielleicht für einen Moment in den Hintergrund rücken lassen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns dabei unterstützen!

Letzte Projektneuigkeit

DANKE!!!!

  Tatjana Radetzky  17. Juni 2022 um 07:35 Uhr

36 Tage - 25.000 Kilometer und ein Bruttospendenziel von 25.000 Euro… UND: Unser Kiwi hat sein Ziel erreicht!

DANKE, das du mit gespendet hast, deine eigene Spendenaktion für Kiwi gemacht hast, oder einfach anderen von Kiwis´ Reise erzählt hast!
DANKE, DANKE, DANKE!!! 

Gemeinsam können wir so viel mehr erreichen! 

Team Kiwi - Ihr seid die aller, allerbesten!!!! 

WIR SIND SEHR DANKBAR, DASS ES DICH GIBT!!!


Das aktuelle Spendenprojekt haben wir auf 50.000 Euro erweitert, in der Hoffnung bis Ende des Jahres die 50.000 Euro zu erreichen.

Dann könnte ein Forschungsprojekt starten, dass sich mit der Erforschung der Umgebung von Tumorzellen beschäftigt. Die Krebszellen, aus denen Hirntumoren entstehen, können normale Zellen in ihrem Umfeld über verschiedene Signale dazu manipulieren, das Tumorwachstum zu unterstützen. Ein besseres Verständnis der Vorgänge in der Tumorumgebung könnte zur Entwicklung von besseren Medikamenten für Kinder mit Hirntumoren beitragen, ganz besonders, wenn der Krebs nach einer ersten Therapie zurückkommt – denn dann bleiben den Ärzten auch heute noch nur wenige Möglichkeiten, die Hirntumoren erfolgreich zu bekämpfen.


Wir arbeiten dafür, dass dieses Forschungsprojekt starten kann, weil wir am eigenen Leib erfahren mußten, was es heißt, wenn es keine Therapie bei einem Ependymom gibt.

Wir freuen uns, wenn du weiter mithilfst bei unserem ganz großen Ziel: Eine Kindheit ohne Krebs!

DANKE!
Deine Kiwis

weiterlesen

Kontakt

Boveristraße 15
68526
Ladenburg
Deutschland

Tatjana Radetzky

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite