Deutschlands größte Spendenplattform

Madamfo Ghana e.V.

wird verwaltet von Tanja L.

Über uns

Madamfo ist das ghanaische Wort für Freund
Madamfo Ghana entwickelt gemeinsam mit den Einheimischen Projekte, um die Lebenssituation der ärmeren Bevölkerung zu verbessern und ihnen ein selbstständiges Leben, ohne Abhängigkeit zu ermöglichen.
Dies ist der zentrale Punkt, um die Projekte langfristig erfolgreich zu entwickeln und zu etablieren. Alle betroffenen Gruppen sind an der Entwicklung des Projektes beteiligt: Die Einwohner, als Zielgruppe, des Projektes; die Regierung, in Form von lokalen Entscheidungsträgern, wie Gemeinderat und Abgeordneten für die Region; und die Mitarbeiter von Madamfo Ghana, welche das Projekt dann in Zusammenarbeit mit den Einwohnern durchführen.
Hilfe zur Selbsthilfe … so lautet das Motto von Madamfo-Ghana und so setzt der Verein seine Projekte Hand in Hand mit den Bewohnern der Dörfer um.
Die Menschen bekommen nicht vorgeschrieben, was fehlt und was es zu verbessern gilt. Der Verein findet gemeinsam mit den Menschen vor Ort Lösungen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 97,50 € Spendengelder erhalten

  Tanja L.  13. Januar 2022 um 09:28 Uhr

Wir setzen die Spenden für den Brunnenbau in Ghana ein, um Menschen in abgelgenen Dörfern den Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen.

weiterlesen

Kontakt

Voerder Str. 139a
58135
Hagen
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite