Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Muli und Mensch e. V.

wird verwaltet von Heidi Funk

Über uns

Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, Mensch und Muli einander näher zu bringen, so dass sowohl Mensch als auch Tier vom Umgang miteinander profitieren können.

Letzte Projektneuigkeit

Juhu - wir haben beim Fotowettbewerb gewonnen!

  Heidi Funk  01. August 2019 um 11:35 Uhr

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/070/672/209186/limit_600x450_image.jpg

Zu allererst: Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die dem Foto von Muli und Mensch ihre Stimme gegeben haben. Und Danke natürlich auch an die Kreissparkassen Reutlingen und Tübingen, die den Wettbewerb ausgeschrieben und die Spendengelder zur Verfügung gestellt haben.

Wir sind auf Platz 2 gelandet und haben dafür 300 Euro bekommen. Das ist großartig und hilft uns wirklich sehr.

Was machen wir nun mit dem Gewinn?

Na, z. B. die Hufpflegerin bezahlen, die gestern bei Professor, Merle, Lukas, Ferdinand und Johann die Hufe wieder auf Vordermann gebracht hat, damit sie gut laufen können. 

Jetzt fragt ihr euch vielleicht, wozu braucht ein Muli denn überhaupt eine Hufpflegerin und keinen Schmied? 

Also, die Tiere des Vereins sind ja nicht mit Hufeisen beschlagen. Das wäre nur nötig, wenn sie viel geritten oder vor der Kutsche gefahren würden. Doch die Hufe wachsen natürlich – wie bei uns die Fingernägel – trotzdem nach, werden dann irgendwann zu lang oder auch schief. Da braucht es dann professionelle Hilfe. 

Diese zu finden war allerdings gar nicht so einfach, weil Hufpfleger*innen in der Regel keine Erfahrung mit Mulis haben und sich deswegen die Arbeit mit diesen besonderen Tieren gar nicht zutrauen. Aber glücklicherweise haben wir eine kompetente Hufpflegerin für die Tiere des Vereins finden können. Alles hat super funktioniert, nach kurzer Kennenlernzeit haben sich alle Mulis tadellos die Hufe kürzen und berunden lassen. 

Vielleicht bist du ja jetzt neugierig geworden und hast Lust, unsere Mulis auch einmal persönlich kennenzulernen? Dann melde dich doch einfach zu einer unserer Veranstaltungen an. Wir freuen uns auf dich!





weiterlesen

Kontakt

Kohl 2
72537
Mehrstetten
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite