Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Museumseisenbahn Hanau e.V.

wird verwaltet von Dr. Klaus Kröger

Über uns

Der Im Mai 1988 als „Dampfbahnfreunde Kahlgrund“ gegründete und 2001 in „Museumseisenbahn Hanau e.V.“ umbenannte Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, das Bahnbetriebswerk Hanau, ein Objekt der Route der Industriekultur Rhein-Main, als lebendiges Eisenbahnmuseum der Nachwelt zu erhalten und den Besucher die Eisenbahn der vergangenen Jahre erleben zu lassen.

Im Frühjahr 2005 erwarb der Verein die Dampflok 50 3552-2., die den Namen der Stadt Hanau trägt. Mit dieser Lokomotive unternimmt der Verein die beliebten Fahrten in die Region.

2010 erwarb der Verein in Verbindung mit der im gleichen Jahr gegründeten Stiftung Bahnbetriebswerk Hanau das Gelände des ehemaligen Bahnbetriebswerks. Das Bahnbetriebswerk ist mit zwei Drehscheiben, zwei Rundlokschuppen einem Rechteckschuppen, Verwaltungs- und Sozialgebäuden sowie entsprechender Gleisanlagen aus den Anfängen der Eisenbahn in Hanau, ein selten gewordenes Ensemble. Es steht mittlerweile in seiner Gesamtheit unter Denkmalschutz.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 7.567,31 € Spendengelder erhalten

  Dr. Klaus Kröger  04. Dezember 2019 um 18:04 Uhr

Die Spenden werden für die Hauptuntersuchung der Dampflokomotive 50 3552 "Stadt Hanau" verwendet. Darunter fallen:
- Kesselarbeiten
- Vorbereitende Fahrwerksarbeiten

weiterlesen

Kontakt

Friedensstr. 18
63526
Erlensee
Deutschland

Dr. Klaus Kröger

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite