Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Rostocker Tierschutzverein e.V.

wird verwaltet von Sebastian Thamm

Über uns

Der Rostocker Tierschutzverein e.V. wurde im Jahr 1990 neu gegründet, seinen Ursprung hatte dieser traditionsreiche Verein jedoch bereits im Jahre 1864 als einer der ersten Tierschutzvereine Deutschlands gefunden.
Nach einer Unterbrechung der Vereinstätigkeit in den Kriegsjahren und einer daran anschließenden Zeitspanne bis 1989, in der organisierter Tierschutz nicht gewollt war, konnte dann endlich mit viel Engagement ein dieser Tradition fortsetzender neuer Rostocker Tierschutzverein in das Vereinsregister der Hansestadt Rostock unter der Nummer 0001 eingetragen werden.
Tieren in Not Hilfe und Zuflucht zu gewähren, sie vor Quälerei und Missbrauch zu bewahren und ihre Rechte ein zu fordern sind unsere Hauptanliegen.
Um dies zu fördern, versuchen wir als Verein Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit zu erregen und betreiben zudem seit 1992 das heutige Tierheim Rostock-Schlag, damit auch Tieren in Not eine Obdach gegeben werden kann.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 3.074,52 € Spendengelder erhalten

  Sebastian Thamm  26. Februar 2020 um 17:16 Uhr

Ein riesen Dankeschön an alle, die uns hier oder auf anderen Wegen unterstützen! Die ersten Spenden kommen zur Zeit auf betterplace an und wir hoffen für unsere Schützlinge, dass das Jahr so weiter geht wie es angefangen hat.
Wir freuen uns, mit diesen Geldern ein schon lang ersehntes Projekt umzusetzen! Es wird eine neue Heizung für zwei Tierhäuser. Zur Zeit sitzen die Hund, Katzen und Kleintiere im Winter unter Wärmelampen oder auf Heizdecken. Dem wollen wir dieses Jahr ein Ende setzen und endlich eine richtige Heizung in die Tierunterkünfte mit einer Gesamtfläche von über 320 m² einbauen. Wann das Projekt genau umgesetzt wird, können wir noch nicht sagen, aber wir planen schon fleißig! Unser Ziel ist es jedenfalls, dass der Winter 2019/2020 der letzte kalte Winter in diesen Häusern ist!

Vielen Dank an alle Unterstützer.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Thamm
-Mitarbeiter Rostocker Tierschutzverein-

weiterlesen

Kontakt

Thierfelder Straße 19
18059
Rostock
Deutschland

Sebastian Thamm

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite