Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

HateAid gGmbH

wird verwaltet von HateAid Team

Über uns

Hass im Internet ist ein gesellschaftliches Problem. Er wird gesteuert und gezielt gegen Menschen und Institutionen gelenkt, um sie mundtot zu machen und die Zivilgesellschaft einzuschüchtern.

Betroffene von Hass sind im Internet noch zu sehr auf sich allein gestellt. Zur Zeit sind weder Polizei noch unser Strafsystem auf anonyme Hasskampagnen im Netz ausreichend vorbereitet. Die Betroffenen brauchen Unterstützung. Die Hateaid gGmbH ist die erste Anlaufstelle für Betroffene von digitalem Hass.

Wir wollen nicht zulassen, dass digitaler Hass unsere Meinungsfreiheit in Deutschland einschränkt. HateAid bietet Beratung von Betroffenenen, finanziert die Verteidigung der persönlichen Rechte und klärt über digitalen Hass auf.

Letzte Projektneuigkeit

Wir ziehen um

  HateAid Team  20. Januar 2023 um 09:40 Uhr

Liebe Betterplace-Spender*innen und HateAid-Interessierten, wir setzen uns weiter dafür ein, die digitale Welt für alle zu einem positiven Ort zu machen. Unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion und vielem mehr. Dafür festigen wir immer und zuallererst demokratische Grundwerte. Indem wir bei digitaler Gewalt unmittelbar Beratung und rechtliche Unterstützung leisten. Indem wir Politik und Gesellschaft sensibilisieren für Missstände. Indem wir konkrete Lösungen schaffen für ein besseres Miteinander.

Das alles mit dem einen Ziel: ein Netz, in dem die Meinungsfreiheit gewahrt und Teilhabe ermöglicht wird. 

Da wir nun jahrelang zwei recht ähnliche Projekte auf Betterplace hatten, haben wir uns entschieden, dieses Projekt zu schließen und das andere weiterzuführen. Es geht also weiter, nur an einem anderen Ort.

Danke für euren Support!

weiterlesen

Kontakt

Greifswalder Str. 4
10405
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite