Deutschlands größte Spendenplattform

Bildung gegen Armut in Kolumbien e.V.

wird verwaltet von G. Grupp

Über uns

Förderverein „Bildung gegen Armut in Kolumbien e. V.“:
- Bestehen seit 2005.
- Wir unterstützen aktuell 42 Kinder aus armen Familien bei der Schulausbildung bis zum Schulabschluss.
- Hilfe zur Selbsthilfe.
- Persönliche Verteilung der Gelder. Wir bezahlen vor Ort die Schulgebühren, Uniformen, Bücher etc.
Es gibt von uns kein Geld an die Eltern.
Schuluniformen werden von Schneiderinnen gemacht, die in Armutsvierteln wohnen – Infrastruktur wird unterstützt.
- Nachweis über alle Ausgaben – große Transparenz - auch auf unserer Homepage.
- Wir wollen von der Größe her überschaubar bleiben - 40 bis 45 Kinder, nur Kinder, die wegfallen, werden ersetzt.
- Unsere jährlichen Ausgaben belaufen sich derzeit auf ca. 20.000 Euro
- Gemeinnütziger und eingetragener Verein beim Finanzamt Esslingen.
- Wir haben auch keine Verwaltungskosten.
- Unsere Kinder wissen um ihre große Chance und lernen sehr fleißig.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.502,82 € Spendengelder erhalten

  G. Grupp  07. April 2021 um 17:15 Uhr

Die Schulen in Kolumbien sind wegen Corona immer noch geschlossen. Das ist eine ganz große Herausforderung für die Kinder, da viele Kinder kein Handy oder Computer haben. Irgendwie behelfen sie sich und kommen an das Schulmaterial heran. Zu diesem Übel war im November 2020 ein fürchterliches Hochwasser. Es zerstörte viele Häuser. Alle Schuhe mussten neu gekauft werden. Der Förderverein übernahm zu den Schulgebühren, den Büchern auch noch die Schuhkosten von den Kindern. Wir hoffen auf mehr Spenden – vielleicht können wir auch noch Laptops für die Kinder besorgen, damit sie zu Hause besser lernen können. Ein paar Kinder stehen kurz vor dem Abitur. Hoffentlich schaffen sie es, das Abitur unter diesen außergewöhnlichen Umständen zu machen. Wir hoffen auf Öffnung der Schulen in nächster Zeit, damit die Kinder wieder schulisch gut betreut werden können.
Wir möchten Ihnen zeigen, dass sich der Einsatz sich lohnt:
Erfolge der Kinder des Fördervereins – das sind Kinder aus ärmsten Verhältnissen, deren Eltern zum Teil weder Lesen noch Schreiben können. Die Kinder konnten nur durch unsere Hilfe eine Schule besuchen und abschließen:
Nicolas (im Projekt 2005-2015) studierte Chemieingenieur und wurde 2018 fertig.
Esteban (im Projekt 2005-2018) studiert Literatur und Kreatives Schreiben.    Studium dauert 5 Jahre.
Alejandro (im Projekt 2016-2018) litt unter extremen Umständen und studiert     Wirtschafts- und Sozialwissenschaften-EconomicsLaura Christina (im Projekt 2005-2018) studiert Professionelle Technik für Touristen- und Hotelverwaltung
Luz Gabriela (im Projekt 2005-2019) studiert Technologiemanagement Business International
Maricelis (im Projekt 2005-2019) aus Tierra Baja lernt Kosmetikerin und „alles, was die Frau schön macht“ - machte 2019 ihren Bechiller Academico
Andres Felipe (im Projekt 2006-2019) studiert Hotel- und Tourismusverwaltung
Edgar (im Projekt 2005-2012) ist Offizier bei der Marine und schreibt immer noch Dankesbriefe.
David Alejandro (im Projekt 2005-2019) studiert Zahnmedizin
Mery Luz aus Tierra Baja machte 2019 ihren Bechiller Academico 
Viele Kinder von der Schule „Saleciana“ machten ihren Schulabschluss und eine Ausbildung – an dieser Schule macht man das Abitur und gleichzeitig eine Lehre - zum Beispiel Schreiner oder andere Handwerksberufe. 
Spende Sie, damit das Projekt trotz Corona weiter gehen kann, weitere Kinder mit einer guten Schulbildung aus der Armut kommen.  Wir brauchen dringend weitere Spenden, damit wir den Kindern Laptops kaufen können.Wir freuen uns sehr über Ihre Spende. 

weiterlesen

Kontakt

Bergäcker, 33
73669
Lichtenwald
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite