Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Tierschutz-miteinander e.V.

wird verwaltet von R. Peiker

Über uns

Liebe Tierfreunde,
heute möchten wir eine ganz besondere Aktion starten: die Krankenstation des Shelters soll endlich ein eigenes Röntgengerät bekommen.

Im Shelter befinden sich fast durchgehend rund 3000 Hunde und 250 Katzen. Viele Hunde sitzen schon seit langen Jahren im Shelter und immer wieder kommen Hunde hinzu, die auf Moskau´s Strassen gefunden werden.
Wird nun ein Hund krank, ist es oft unerlässlich eine Röntgenaufmahme machen zu lassen, um ihm adäquat helfen zu können.

Aktuell ist es so, dass die ehrenamtlichen Betreuer mit ihren Schützlingen dafür das Shelter verlassen und in eine Tierklinik fahren müssen. Bevor sie das tun, müssen jedoch viele Dinge erledigt werden, was eine spontane und effektive Hilfe für den betroffenen Hund nicht möglich macht.
So müssen die Kosten gedeckt sein, was nicht immer so einfach ist, Termine müssen gefunden werden und nicht zuletzt kostet es unendlich viel Zeit, denn die Wege in Moskau sind lang und durch den massiven Verkehr oft nur mit stun

Kontakt

II.Koppelweg 143A
38518
Gifhorn
Deutschland