Deutschlands größte Spendenplattform

hr.fleischer e.V.

wird verwaltet von K. Eitner

Über uns

In einem ehemaligen Zeitungskiosk am Reileck in Halle befindet sich seit 2009 ein Kunst- und Projektraum. Der Hauptspielort des hr.fleischer e.V. Der Kiosk ist der wahrscheinlich kleinste Ausstellungsort der Stadt. Er bietet Raum für Experimente und Aktionen von Künstler*innen, Designer*innen, Theaterschaffenden und weiteren Akteur*innen. Es ist ein selbstorganisierter, nicht kommerzieller Ort für zeitgenössische Kunst aller Facetten, ein Ort der Kunst für den täglichen Bedarf.

Der bewusst niedrigschwellige und spielerische Ansatz führt verschiedenste Besucher*innen zusammen. Ein Kiosk ist als Alltagsphänomen jedem vertraut. Man kennt ihn als sozialen Kontaktpunkt und zwanglosen Aufenthaltsort. Die Irritation der Umnutzung dieser ehemaligen Verkaufsstelle in einen Ort der Kunst weckt Neugier. Wir nutzen sie als Ausgangspunkt für Aktionen, Kunstvermittlung und Diskussionen. Außerdem unternimmt hr.fleischer von Zeit zu Zeit gern Ausflüge, durch die Stadt selbst und an andere Orte.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 316,86 € Spendengelder erhalten

  K. Eitner  03. November 2021 um 16:12 Uhr

Liebe Unterstützer*innen,
wir freuen uns, über die Spenden, die schon zusammengekommen sind. Gerade arbeiten wir an der Ausschreibung unseres Projektstipendiums "Mach den Kiosk!" 2022. Es ist mit 1.000 Euro dotiert. Für dieses Stipendium werden wir die Spenden verwenden. Vielen Dank für die bisherige Unterstützung.

weiterlesen

Kontakt

Händelstraße 1a
06114
Halle (Saale)
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite