Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kulturfabrik Meda e.V.

wird verwaltet von Armin R.

Über uns

Der Kulturfabrik Meda e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Mittelherwigsdorf, der seit Juli 2000 besteht und sich zum Ziel gesetzt hat, die gesellschaftliche, kulturelle und künstlerische Landschaft im Dreiländereck Pl/Cz/D zu bereichern
durch
die Betreibung eines Programmkinos (Durchführung nichtkommerzieller Filmveranstaltungen mit künstlerisch und gesellschaftspolitisch anspruchsvollen Filmen)
die Organisation und Durchführung öffentlicher Kulturveranstaltungen (z.Bsp. Kunstkurse für Kinder und Erwachsene, Tanzkurse, Gesangs- und Musik-Workshops, Kommunikations-Seminare, Theater, Konzerte, Ausstellungen, Tag des offenen Denkmals, Projekte im Bereich Politik und Geschichte, Bildungsveranstaltungen im Bereich Ökologie und Gesundheit ...)
die Mitarbeit in dörflichen Initiativen (z. Bsp. beim Tag der Umwelt)
die Zusammenarbeit und Vernetzung mit anderen Kulturvereinen und ähnlich gearteten Projekten in der Region

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 525,51 € Spendengelder erhalten

  Armin R.  02. Oktober 2019 um 17:39 Uhr

Ein herzliches Danke an ALLE Spender.innen. Das Spendenziel ist zwar noch nicht erreicht, dennoch konnten wir mit Eurer Hilfe viele Defizite ausgleichen. Mit dem in Workshops gesammeltem Material wurde ein ca. 70 minütiges Theaterstück, als Szenenkollage, entwickelt, wo die Zuschauer.innen sich in der Gegenwart verorten und sich dabei selbst reflektieren konnten. So das Feedback einer Zuschauerin. Was ja die beste Voraussetzung für den anschließenden Dialog zu unserem Theaterabend ist. Wir hatten bisher insgesamt neun Vorstellungen in der Region Ostsachsen. Als Spielstätten haben wir uns extra neutrale Orte gesucht wie zum Beispiel den Saal einer Fleischerei oder die Cafeteria eines Altenheimes. Zwei weitere Vorstellungen sind jetzt Anfang Oktober geplant in Zittau und Weißwasser. Damit ist das Projekt in dieser Form dann auch vorerst beendet. Mit den Spendengeldern wurde zum einem das Honorar für Andreas Neu (Stückentwicklung und Regie) und die Honorare der sechs Schauspieler.innen mit finanziert. Ihr seid super, DANKE!

weiterlesen

Kontakt

Hainewalder Str. 35
02763
Mittelherwigsdorf
Deutschland