Deutschlands größte Spendenplattform

Tieroase am Regenbogen e.V.

wird verwaltet von Beate B.

Über uns

Unser Gnadenhof und Hospiz für alte, kranke und behinderte Tiere und ehemalige Versuchstiere besteht seit dem Jahr 2000. Im Jahr 2007 haben wir den gemeinnützigen Verein „Tieroase am Regenbogen e.V.“ gegründet. Hier leben die Tiere in Gemeinschaft mit Menschen und Artgenossen. Hier gibt es keine Zwinger. Unser Haus und unser 15 Tausend Quadratmeter großes Grundstück stehen den Tieren uneingeschränkt zur Verfügung. Auch viele Laborhunde und Minischweine aus Tierversuchslabors haben hier ein dauerhaftes Zuhause gefunden.

Unsere alten Tiere brauchen gutes Futter, oder spezielles Diätfutter. Einige der Tiere haben Krebs, Arthrosen, Bänderrisse, eine Herzschwäche oder andere Erkrankungen. Sie brauchen eine intensive Betreuung, oft teure Medikamente und Operationen.

Wir haben keine Einnahmen durch die Vermittlung von Tieren. Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich. Wir sind 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche für unsere Gnadenhof-/Hospiztiere da – seit 18 Jahren.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 134,67 € Spendengelder erhalten

  Beate B.  02. Juni 2021 um 15:59 Uhr

Wir bedanken uns für die Spenden für die hohen Tierarzt- und Operationskosten für Angelina. Leider ist Angelina inzwischen verstorben. Leider ist trotz der bisherigen langen Laufzeit des Spendenaufrufs das Spendenziel immer noch nicht erreicht.  

weiterlesen

Kontakt

Klausdorfer Chaussee 8
15838
Am Mellensee
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite