Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig

wird verwaltet von M. Ringeis

Über uns

Die Kirchliche Erwerbsloseninitiative Leipzig (KEL) bietet kostenlose Schuldnerberatung und Verbraucherinsolvenzberatung an. Sie berät professionell zu Fragen der Erwerbslosigkeit und zu weiteren sozialen Angelegenheiten. Die KEL unterstützt beim Erstellen und Ausfüllen von Anträgen für ALG I, ALG II, Wohngeld, Kindergeld, Bafög und anderem. Sie bietet Hilfestellung für Erwerbslose wie z.B. Hilfe zur Bewerbung und Berufsorientierung.
Die Beratung ist kostenlos, unabhängig und offen für alle. Die Mitgliedschaft zu einer Kirche oder Glaubensgemeinschaft ist keine Voraussetzung.
Träger der Kirchlichen Erwerbsloseninitiative Leipzig ist der Evangelisch-Lutherische Kirchenbezirk Leipzig.

Letzte Projektneuigkeit

Über 300 Kinder mit der Aktion Federmappe unterstützt

  M. Ringeis  17. September 2019 um 10:33 Uhr

Die Resonanz auf die Aktion Federmappe, war in diesem Jahr so groß wie noch nie! Meine Kolleginnen aus der Verwaltung haben über 300 Kinder mit Schulmaterialien versorgt. Das machen sie übrigens freiwillig und zusätzlich zu ihren eigentlichen Aufgaben in der Schuldnerberatung oder sozialen Erwerbslosenberatung. Daher geht an dieser Stelle mal ein herzlicher Dank an Ute Weise und Katja Byer! 
https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/067/252/208010/limit_600x450_image.jpg
Wir konnten durch deine und viele andere Spenden auch in diesem Jahr wieder Schulmaterialien einkaufen. Gemeinsam mit den Sachspenden, die bei uns abgegeben werden, können wir so ganz gezielt helfen.

Die hohe Nachfrage nach den Spenden zeigt uns, wie wichtig solche Spendenaktionen trotz der verbesserten Leistungen für Kinder durch das Starke-Familien-Gesetz sind.

Positiver Nebeneffekt der Aktion ist übrigens, dass sich auch Kinder, die z.B. ihren frisch abgelegten und geschrubbten Ranzen gespendet haben, mit dem Thema Armut auseinandersetzen. Manchmal findet sich dann auch ein kleiner Brief mit guten Wünschen für die Nachbesitzer im abgegebenen Ranzen.

Für dieses Jahr haben wir die öffentliche Ausgabe beendet. Doch die Unterstützung von Schulkindern durch die Aktion geht weiter: Meine Kolleginnen weisen Familien in den Beratungsgesprächen auf die Aktion Federmappe hin. Bei Bedarf können wir dann unkompliziert helfen.

Und nächstes Jahr ab Mai werden wir dann wieder öffentlich Spenden sammeln und über den Sommer an Schulkinder verteilen.




weiterlesen

Kontakt

Ritterstr. 5
04109
Leipzig
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite