Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Waldorfschule Landshut

wird verwaltet von C. Radenberg

Über uns

Seit dem Schuljahr 2018/19 hat Landshut die erste Waldorfschule Niederbayerns.
Viele ehrenamtliche Helfer haben bis zur Eröffnung und darüber hinaus dazu beigetragen, dass diese Schule von einer Vision zur Wirklichkeit wurde.

Letzte Projektneuigkeit

Es ist gut was sich da tut!

  C. Radenberg  30. Januar 2020 um 21:36 Uhr
Ein herzliches Grüß Gott aus Landshut,
gerne möchten wir Ihnen einen kleinen Jahresbericht 2019 zukommen lassen.

Wir befinden uns mittlerweile im dritten Jahr seit der Schuleröffnung 2018, im zweiten Schuljahr in Landshut, aber erst am Anfang des neuen Jahres 2020...
Wie verwirrend. Sei es drum. Beginnen wir einfach am Anfang des vergangenen Kalenderjahres, denn wir sehen, es ist gut was sich da tut! Egal ob Januar, September oder zu welcher Jahreszeit auch immer.

Viele Hände die am Entstehen der Schule teilhaben, aber auch Sie als Spender, tragen uns durch unser Schul-Jahr.
Dafür ein herzliches Dankeschön!

 2019 wurden einige kleine aber feine Monatsfeiern abgehalten, wie es an Waldorfschulen üblich ist. Mit Theaterstücken und Liedern, Gedichten und Sprüchen haben die Kinder uns in ihren Schulalltag ein Stück mitgenommen.

Es wurde Fasching gefeiert, ganz im Sinne der einzelnen Epochen der ersten und dritten Klasse. Als Handwerker und Märchenfiguren verkleidet, wie Schmied oder Rapunzel, in der Faschingszeit konnte man sie bei uns bestaunen.

Am 1. Mai hat man das ausgelassene Treiben eines gelungenen ersten "Tanz in den Mai" an unserer Schule erleben können. Mit einem echten Maibaum der traditionell ausgetanzt wurde und Musik, Darbietungen der Schüler und jede Menge Kulinarik.

Um Pfingsten herum gab es den zweiten Containerbauabschnitt. Wieder wurde von vielen fleißigen Händen gewerkelt, was das Zeug hielt.

Ein paar Tage im August war es ruhiger in der Schule, kaum Zeit zu Verschnaufen. Es musste ja wieder Einiges für die neuen Schüler vorbereitet werden. Ein Höhepunkt im Einzug der neuen Klassenräume war die Lieferung von hochwertigen Möbeln des Bewegten Klassenzimmers. Wofür auch Sie sich mit Ihrer Spende eingesetzt haben.

Die neuen Schüler wurden wieder mit einer stimmungsvollen Einschulungsfeier im September begrüßt, strahlende Gesichter und Sonnenblumen überall.

Im Herbst wurden die ersten Handarbeitssackerl mit Namen bestickt und kunterbunte Mützen gestrickt. Letztere Handarbeitsergebnisse präsentieren sich zur Zeit eindrucksvoll auf den Köpfen der Kinder.

Weihnachtlich wurde es dann schließlich auch und so ging mit besinnlicher Stimmung das Jahr zu Ende, aber eben nur das Kalendarische .
Wir freuen uns, Sie an unserer Seite zu wissen und verbleiben für´s neue Kalenderjahr mit den besten Wünschen, Gesundheit und Glück!

Ihre Waldorfschule Landshut
weiterlesen

Kontakt

Papiererstraße 25 a
84034
Landshut
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite