Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Aktion Courage e.V.

wird verwaltet von E. Seidel

Über uns

Aktion Courage e.V. wurde 1992 von Bürgerinitiativen, Menschenrechtsgruppen, Vereinen und Einzelpersonen als eine überparteiliche Antwort auf den gewalttätigen Rassismus in Mölln, Solingen, Hoyerswerda und Rostock gegründet. Der Verein fördert seitdem die gesellschaftliche Teilhabe und politische Mitbestimmung aller Menschen in Deutschland, egal woher sie, ihre Eltern oder Großeltern kommen mögen. Heute geschieht dies mit dem Leitprojekt des Vereins: Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage. Dem Courage-Netzwerk gehören Ende 2018 bundesweit bereits 3.000 Schulen an, die von zwei Millionen Schüler*innen besucht werden. Mit jährlich Tausenden von Projekttagen und Aktionen leisten diese einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung einer demokratischen Alltagskultur: Diese haben alle ein gemeinsames Ziel: Die Gleichwertigkeit aller Menschen.
Aktion Courage e.V. ist im Amtsgericht Berlin-Charlottenburg unter der
Vereinsregister-Nr. VR 30335, Steuer Nr. 27/659/53309 eingetragen.

Letzte Projektneuigkeit

Ich habe 103.343,68 € Spendengelder erhalten

  E. Seidel  02. April 2019 um 17:09 Uhr

Die Bundeskoordination von Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage bedankt sich bei dem Team rund um Gronkh und PietSmiet und bei Betterplace für diese Unterstützung. Wir verwenden das Geld für verschiedene aktuelle Projekte: 

die Erstellung der aktuellen Ausgabe des Magazins q.rage 2019/2020, die nach den Soimmerferien erscheinen wird den  Betrieb der qrage-online, wo regelmäßig neue Beiträge entstehen für die Erstellung eines neues Themenheft zum Thema Lookismus, das im Frühjahr 2020 erscheinen wird für neue Plakat- und Postkartenmotive,  die im September 2019 erscheinen werden für verschiedene weitere Materialien für die Schulen  für verschiedene Veranstaltungen, wie den Fachtag zum Neuen Deutschen Extremismus, der in Berlin und in Brandenburg stattfinden wird.

weiterlesen

Kontakt

Karl-Heinrich-Ulrichs.Str. 11
10787
Berlin
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite