Deutschlands größte Spendenplattform

(M)eine Stunde für Wuppertal gGmbH

wird verwaltet von M. von Blomberg

Über uns

(M)eine Stunde für Wuppertal ist eine gemeinnützige GmbH zur Förderung und Anerkennung des Ehrenamtes. Die Initiative wurde von Wuppertaler Bürgern gegründet. Sie vergibt die Ehrenamtkarte - die GUTE KARTE - in Wuppertal und einmal im Jahr einen Ehrenamtspreis. Sie führt ausserdem Weiterbildungen für das Ehrenamt durch und organisiert Projekte mit und für Ehrenamtler. Über das Engagement von Ehrenamtlern soll ein Beitrag geleistet werden, das Leben in Wuppertal positiv zu beeinflussen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir bleiben dran!

  M. von Blomberg  14. Januar 2022 um 12:26 Uhr

Liebe Unterstützer, 
die Pandemie verängstigt insbesondere die Älteren unter uns und diejenigen, welche durch ihre Vorerkrankung und/oder Beeinträchtigung besonders gefährdet sind. Unsere Aktivitäten, Ältere und Behinderte zu kulturellen Veranstaltungen zu begleiten, müssen deshalb immer noch auf bessere Zeiten warten. Umso beeindruckter sind wir, dass Ihre Unterstützung nicht nachläßt und wir damit in der Lage sind, unser Projekt so schnell wie möglich wieder aufleben zu lassen. 
Wir haben in der Johanniter Hilfsgemeinschaft treue helfende Menschen gefunden, die bereit sind, die Begleitung zu übernehmen. Wir haben in der Geschäftsführung und den Intendanten der Wuppertaler Bühnen und des Sinfonieorchesters Partner, die wieder gerne bereit sind, uns zu unterstützen. Und wir haben in dem Beförderungsunternehmen Sonnenschein eine zuverlässige Unterstützung, wenn einmal eine professionelle und sichere Beförderung erforderlich ist. Also: alles "ready to go". Jetzt müssen wir "nur" noch Omikron oder alle weiteren griechischen Buchstaben hinter uns lassen. 
Es dankt herzlich das Team von 
(M)eine Stunde für Wuppertal
Markus von Blomberg

weiterlesen

Kontakt

Obergrünewalder Str. 8a
42103
Wuppertal
Deutschland

M. von Blomberg

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite