Deutschlands größte Spendenplattform

Hilfe für Afrika - Wasser für Senegal e.V.

wird verwaltet von August B.

Über uns

„Hilfe für Afrika – Wasser für Senegal e. V.“ mit Sitz in Ofterschwang im Allgäu wurde 1992 gegründet. Der Verein hat zum Ziel, Entwicklungsprojekte im Senegal (Westafrika) anzustoßen und zu fördern. Das Hauptziel ist die „Hilfe zur Selbsthilfe“. Daher ist es den Verantwortlichen bei allen Projekten wichtig, die Bevölkerung im Senegal aktiv in die Projekte mit einzubinden. In den über 25 Jahren des Bestehens hat der Verein gemeinsam mit den Bewohnern der senegalesischen Dörfer rund 80 Trinkwasserbrunnen und mehr als 15 Schulgebäude gebaut. Seit der Verein im Jahr 1999 offiziell als Nicht-Regierungsorganisation (NGO) anerkannt wurde, kooperieren dieser mit dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, das sich mit 75 Prozent an den Kosten der von ihm genehmigten Projekte beteiligt.
Seit 2001 bieten der Verein auch „Patenschaften“ für Kinder aus dem Senegal an.

Letzte Projektneuigkeit

Unsere Reishilfe für den Senegal kommt an.

  August B.  03. Juni 2021 um 12:12 Uhr

Nicht wenige Familien im Senegal sind durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie noch tiefer in die Not geraten. Besonders in den Städten. Es gibt Menschen, denen es an der Versorgung mit Grundnahrungsmittel fehlt. Besonders betroffen sind Menschen, die sich als Tagelöhner oder mit einem kleinen Stand am Straßenrand den Lebensunterhalt verdienen. Sie haben keine Arbeit mehr und der Verkauf am Straßenrand läuft nur schleppend.
Jeder Sack Reis hilft den Menschen, über die Runden zu kommen. Es freut uns sehr, dass hier sehr unbürokratisch helfen können. Rahim Sall und Pater Raphael verteilen die Reisspenden.

weiterlesen

Kontakt

Westerhofen
87527
Ofterschwang
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite