Deutschlands größte Spendenplattform

Verein für Hilfe in Indien e.V.

wird verwaltet von A. Tietze

Über uns

Ziegen für Indien - Mit dieser Idee und einem Geburtstag hat 1991 alles begonnen. Christian Klages, der Vereinsgründer, wollte keine Geschenke, sondern gutes tun. Bis 2018 hat er über 25 weitere Projekte umgesetzt.

Der Verein hat mehr als 200.000 Teile an Kinderbekleidung und –schuhen an Waisenhäuser, Blindenheime und Behinderteneinrichtungen in Indien geschickt. Die Kleidungsstücke werden dort in der Regel über fünf oder sechs Jahre von einem Kind zum nächsten weitergegeben.

So können wir mit Stolz sagen, dass wir mit Dingen, die hier in Deutschland kaum noch einer haben will, mehr als eine Million Kinder in Indien eingekleidet haben. Und: Wer bei uns spendet, bekommt Post aus Indien. Als Dankeschön und als Nachweis dafür, dass die Dinge, die uns für die Armen anvertraut werden, auch angekommen sind.

Ab und zu geht auch mal ein Paket verloren – oder wird gestohlen. Jedoch: Wer so arm ist, dass er ein solches Paket stehlen muss, gehört irgendwie auch zu unserer Zielgruppe.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 4.586,30 € Spendengelder erhalten

  A. Tietze  17. Februar 2021 um 17:53 Uhr

Nur mit der Hilfe von euch, den Spender*innen konnten wir die unglaublich tolle Summe von 4 586€ sammeln. 2020 hat Britta und mich verzweifelt - und dank euch auch hoffnungsvoll und fröhlich gestimmt. Wir waren uns wirklich nicht sicher, ob sich in einer solch unsicheren Zeit überhaupt Menschen finden, die etwas abgeben können oder möchten. Doch ihr habt es möglich gemacht!

Und die ersten Schritte für das Mädchen-Internat sind sogar schon unternommen: unser Partner "Together - Hilfe für Indien" aus Liechtenstein hat den ersten Teil der Finanzierung für die Unterkunft im Dezember gestellt. Der Grundstein des Gebäudes wurde am 28.12. gelegt und seitdem finden die ersten Bauarbeiten in Bajna statt.

Eure Spendengelder fließen nun in die zweite Bauphase und Fertigstellung der Mädchenunterkunft. Dann entstehen Schulplätze für ungefähr 50 Mädchen, die sonst keine Chance auf eine umfangreiche Schulbildung gehabt hätten. Wir halten euch über den Baufortschritt und auch über die Einweihung des Gebäudes in Indien auf dem Laufenden.

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/065/079/245428/limit_600x450_image.jpg

Im Namen von den indischen Verantwortlichen für die "Holy Family School" in Bajna, den beiden Vereinen "Together - Hilfe für Indien e.V." und "Verein für Hilfe in Indien e.V" möchten wir uns ganz herzlich für die Spendenbereitschaft bedanken. 

Für 2021 sind wir optimistisch und bleiben mit unseren indischen Freund*innen in Kontakt.
Liebe Grüße, Britta und Anika

weiterlesen

Kontakt

Echinger Weg 12
85748
Garching
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite