Deutschlands größte Spendenplattform

bvmd e.V.

wird verwaltet von Batule Jamall

Über uns

Die Bundesvertretung der Medizinstudierenden in Deutschland e. V. (bvmd) ist die demokratisch legitimierte Vertretung der fast 100.000 Medizinstudierenden an den 39 medizinischen Fakultäten in der Bundesrepublik Deutschland. Hauptaufgaben sind die Interessenvertretung gegenüber Hochschulen und Politik, internationale Austauschprogramme sowie die Förderung und Vernetzung studentischer Initiativen und Projekte.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 20.011,61 € Spendengelder erhalten

  Tim Schwarz  08. September 2021 um 12:04 Uhr

Die bvmd sagt DANKE ! Danke für 20.000€!
Vielen Dank an alle Spender:innen!
Wir konnten in diesem Jahr unter anderem auch durch Eure Spenden finanziell wieder ruhigeres Fahrwasser erreicht. Zum Abschluss unserer Kampagne wollen wir Euch darlegen für welche Kosten wir Eure Spenden aufgewendet haben und aufwenden werden. Zwei unserer großen Säulen der bvmd, der internationale Austausch und die Projektarbeit, wurden durch die Pandemie besonders hart getroffen. Während der Austausch noch immer stark eingeschränkt ist, konnten wir die Projekt- und Vereinsarbeit nach besten Möglichkeiten in die digitale Welt überführen. Eure Spendengelder haben dazu einen wichtigen Beitrag geleistet!
Mit den durch die Kampagne gespendeten Geldern haben und werden wir finanziell verschiedene Bereiche des Vereins unterstützen. So ermöglichen uns die Mittel, die Hälfte unseres Finanztopfs für unsere vielfältige Projektarbeit mit über 30 deutschlandweit aktiven Projekten und darüber hinaus die Hälfte unseres Drittmittel Topfes, aus welchem größere Veranstaltungen bezuschusst werden können, zu decken  (Kostenpunkt 8.750 €).  Außerdem können wir mit dem Geld für ein halbes Jahr die Kosten für unserer IT und Server System sicherstellen, welches mit der Bewerbungswebsite und der Vereinswebsite sowohl für den Austausch als auch die Interessenvertretung unverzichtbar ist (Kostenpunkt 1.800 €).
Unser Vereins und Austauscharbeit wäre außerdem unmöglich ohne unsere Mitarbeitenden im Berliner Büro, welche uns Tatkräftig durch Antragstellungen und Bearbeitung der Bewerbungen in der Austaussparte, sowie durch Arbeit  im Tagesgeschäft und bei der Finanzverwaltung im Vereinsleben unterstützen. Die Miete des Büros sowie die Lohnkosten für unsere Vorstandsassistenz können durch die gespendeten Gelder für drei Monate finanziert werden (Kostenpunkt 10.500 €). 
Wir danken jeder:jedem von Euch für Eure Spenden und die große Welle der Unterstützung, die wir erfahren haben.  
Viele Grüße vom Geschäftsführenden Vorstand 2021

weiterlesen

Kontakt

Robert-Koch-Platz 7
10115
Berlin
Deutschland

Batule Jamall

Nachricht schreiben
Kontaktiere uns über unsere Webseite