Zum Hauptinhalt springen
Deutschlands größte Spendenplattform

Sozialfelle e.V.

wird verwaltet von T. Rapp

Über uns

Sozialfelle e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, Tieren von sozial benachteiligten Menschen tierärztlich zu helfen. Dazu gehören neben ALG II Empfängern insbesondere Rentner, alleinstehende Menschen, Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen, Familien sowie Obdachlose.

Tiere schützen nachweislich vor Depressionen, Vereinsamung und helfen bei speziellen Erkrankungen als Therapietiere. Aus diesem Grund sind wir der Meinung, dass kein Mensch sein Tier weg geben darf, nur weil es am nötigen Geld fehlt.

Wir sehen uns als nötige Ergänzung zu den bestehenden Tiertafeln.

Jeder, der von Hartz IV oder Grundsicherung lebt oder der keinerlei Einkommen hat, kann bei uns einen Antrag auf Hilfe stellen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.073,50 € Spendengelder erhalten

  T. Rapp  13. Oktober 2022 um 11:14 Uhr

Wir können erneut eine riesige Spendensumme zur Auszahlung bringen. Diesmal geht unsere besonderer Dank an Babs, die fast zu 100% für diese Auszahlung verantwortlich ist  ;-)
Da wir zurzeit erneut einen Antragstopp haben, wird das Geld sehr dringend benötigt um unsere lange Warteliste abzuarbeiten.
Wenn ihr über alle Neuigkeiten informiert bleiben wollt, dann tragt euch in unseren Newsletter (https://www.sozialfelle.de/newsletteranmeldung/) ein.
Vielen Dank an alle, die sich für uns einsetzen und spenden.

Euer Sozialfelle Team

weiterlesen

Kontakt

Möörkenweg, 31
21029
Hamburg
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite