Deutschlands größte Spendenplattform

Fellnothilfe e.V.

wird verwaltet von A. Döring

Über uns

Wir, als Fellnothilfe e.V., haben uns als Verein gegründet, um die immer größer werdenden Katzenpopulationen durch kluge Kastrationsaktionen und Tierentnahmen zur Vermittlung einzugrenzen. Unser Ziel ist ein besseres, "würdigeres" Leben für die vielen frei lebenden und meist vernachlässigten Katzen, welche gerade in ländlichen Regionen immer noch ein ignoriertes Bild darstellen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 330,49 € Spendengelder erhalten

  A. Döring  26. August 2021 um 16:02 Uhr
Was haben wir bisher (2021) geschafft:

Bisher rund 350 Tiere versorgt, teilweise kastriert und entwurmt und gegen äußere Parasiten behandelt. Behandlung von diversen Notfällen unter anderem Zähne, Trommelfellrupturen, Bissverletzungen. Unterstützung bei der Kastration von Tieren an verschiedenen Hotspots im Harzkreis, unter anderem mit Equipment, Einweisung, Fahrdiensten, Beratung zu medizinischen Behandlungen, Unterstützung bei der Kontaktaufnahme mit den Behörden. Was benötigt der Verein noch für seine Arbeit:

Linoleum für das Auskleiden eines dringend benötigten Zimmers (28 qm2) Anschaffung von 2 weiteren Zwangskäfigen zur tierärztlichen Behandlung, weiteren 2 Fallen und 2 klappbaren Käfigen im Volumen von 1,2m2, Anschaffung von 2 Quarantäneboxen im Volumen von mind. 2,5m2 zur Betreuung von verletzten Katzen bzw. Notfällen.
Wofür wird das Geld verwendet:

Begleichen von Tierarztrechnungen Erwerb von Ausstattung (Zwangskäfig, Quarantänebox)
weiterlesen

Kontakt

Gemeindestraße 219
06493
Harzgerode
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite