Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Malteser Hilfsdienst e.V. Niederaichbach

wird verwaltet von R. Zollitsch

Über uns

Gemeinnützige / caritative Hilfsorganisation

Letzte Projektneuigkeit

Herzenswunsch-Fahrt zum Sohn nach Dresden

  R. Zollitsch  16. Oktober 2019 um 11:05 Uhr

Heute einmal die Rückmeldung einer Ärztin, die unsere Team aus Wald bei einer Herzenswunsch-Fahrt am 13.10.2019 nach Dresden als Betreuerin des Fahrgastes begleitete - wir denken zeigt, warum wir diesen Dienst als wichtig erachten:
"Einer Patientin der Palliativstation des Donauisar Klinikums Deggendorf erfüllten die Malteser einen großen Wunsch. Die schwerstkranke Pat. hatte etliche Jahre ihren einzigen Sohn nicht mehr gesehen. Sie hatte ihn allein großgezogen und es bestand ein sehr inniges Verhältnis. Das Leben hatte den Sohn und die Nähe von Dresden geführt,  aufgrund gesundheitlicher Beeinträchtigung war es ihm jedoch nicht möglich, die Mutter zu besuchen. In Zusammenarbeit mit der Palliativstation wurde ein Besuch des Sohnes in der Nähe von Dresden organisiert. Alle pflegerischen Mitarbeiter der Palliativstation bereiteten diese große Reise der geschwächten Pat. mit großem Engagement vor. Und so wurde am vergangenen Sonntag die Pat. von den Maltesern-Herzenswunsch Mitarbeitern Udo Eiling und Karin Zimmermann abgeholt und auf große Fahrt mitgenommen. Dank zügiger und behutsamer Fahrweise und liebevoller pflegerischer  Betreuung bewältigte die Pat. die Anstrengung gut. Am Zielort angekommen konnte die Pat. nicht nur ihren lange entbehrten Sohn, sondern zu ihrer großen Freude auch ihre zukünftige Schwiegertochter in die Arme nehmen. In einigen vertraulichen Stunden wurden versöhnende Gespräche geführt und bestehende Mißverständnisse aufgelöst. Die Rückfahrt wurde ebenfalls zum Wohlbefinden der Pat. gestaltet.Schwerstkranken und sterbenden Menschen in all ihren Dimensionen beizustehen, ist erklärtes Anliegen von Palliative care. Daß in diesem Bereich die Hilfeleistungen durch die Malteser auf so segensreiche Art und Weise ergänzt werden und Herzenswünsche erfüllt werden können, verdienst höchste Anerkennung der Organisation mit all ihren professionellen und ehrenamtlichen Mitarbeitern.

"https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/062/103/212732/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/062/103/212733/limit_600x450_image.jpg

https://betterplace-assets.betterplace.org/uploads/project/image/000/062/103/212734/limit_600x450_image.jpg


weiterlesen

Kontakt

Kraftwerkstraße 2
84100
Niederaichbach
Deutschland

Kontaktiere uns über unsere Webseite