Deutschlands größte Spendenplattform

Bitte aktualisiere deinen Browser

Wir wollen die Welt mit dir zusammen besser machen. Dafür brauchen wir einen Browser, der aktuelle Internet-Technologien unterstützt. Leider ist dein Browser veraltet und kann betterplace.org nur fehlerhaft darstellen.

So einfach geht das Update: Bitte besuche browsehappy.com und wähle einen der modernen Browser, die dort vorgestellt werden.

Viele Grüße aus Berlin, dein betterplace.org-Team

Trotzdem! e. V.

wird verwaltet von Vanessa P.

Über uns

Der gemeinnützige Trotzdem e. V. unterstützt und begleitet Projekte, die die Aufmerksamkeit für lesbisches Leben und die Rechte von Frauen fördern wollen. Der Verein wurde 2011 gegründet, um mit Veranstaltungen und Seminaren vorrangig Bildung und Erziehung zu fördern, aber auch Kunst und Kultur von Lesben sowie die Integration aller Frauen diversitätssensibel zu unterstützen.

Letzte Projektneuigkeit

Wir haben 1.848,25 € Spendengelder erhalten

  Vanessa P.  25. September 2019 um 16:58 Uhr

 Liebe Spender*innen,  wir möchten uns bei der gesamten Community für Euren Support bedanken. Das ganze Geld, welches in die Umsetzung des dyke*marches fließt, kommt direkt aus unserer Community. (Der Nürnberger dyke*march nimmt kein Sponsoring von Unternehmen an.)  Dank Eurer Großzügigkeit konnten wir einen hohen Betrag sammeln und damit nicht nur den dyke*march 2019 finanzieren, sondern auch genug Rücklagen für den dyke*march 2020 bilden. Diese Rücklagen helfen uns dabei, uns nächstes Jahr komplett auf die Umsetzung des dyke*marches zu konzentrieren, ohne große finanzielle Sorgen zu haben und in private Vorleistung gehen zu müssen.  Zu Eurer Information nun ein paar Zahlen.  Durch Eure Spendenbereitschaft aus der Crowdfunding Kampagne kam ein Betrag von 1848,25 Euro zustande. In diese Kampagne flossen auch Gelder aus diversen Spendenaktionen (Lesung mit Anette Röckl in der C.RAUCH´schen Buchhandlung und Lesbisch-schwules Bowling Turnier) und von Uferlos e.V.   Wir hatten Ausgaben (Werbung, Sambagruppe, Technik und Ausgleich des Vorjahresdefizites) in Höhe von 1673,32 Euro. Dank der Unterstützung des CSD Nürnberg e.V. verringerten sich die angesetzten Kosten von 1.500 Euro für die Technik erheblich.  Durch weitere Spenden (Stadt Nürnberg, Lesbenring) belaufen sich die restlichen Ausgaben auf 822,44 Euro. Dadurch haben wir Rücklagen in Höhe von 1025,81 Euro für den dyke*march Nürnberg 2020.  Wir möchten uns bei Euch allen für jede einzelne Spende und Euren Support bedanken!  Euer dyke*march Orgateam  

weiterlesen

Kontakt

Breite Gasse 76
90402
Nürnberg
Deutschland